Wenn wir einen Brotbackautomaten verwenden, geben Sie die Zutaten in der folgenden Reihenfolge an: Milch, Öl, Salz, Zucker, Mehl, Hefe. Das Knetprogramm wird verwendet.

Wenn wir manuell kneten, die Hefe in etwas warmer Milch hydratisieren, den Zucker und das Salz über die Hefe geben und etwa 5-10 Minuten ruhen lassen.

Wir sieben das Mehl und machen ein Loch in der Mitte. Gießen Sie die Hefemischung und fügen Sie den Rest der erhitzten Milch hinzu. Wir fangen an zu kneten und fügen etwas Olivenöl hinzu. Nach dem Kneten gut ruhen lassen und den erhaltenen Teig erhöhen.

Nach etwa einer Stunde den Teig herausnehmen und kleine Brötchen formen. Auf einem Backblech ein Backpapier ausbreiten und die Brötchen darauf legen. Ich schneide sie mit einem Messer und fette sie mit geschlagenem Ei ein, dann bestreue ich Sesam, Oregano oder Mohn. Ich lasse sie etwa 10 Minuten in der Pfanne ruhen.

Ich habe sie im Ofen bei der richtigen Hitze etwa 40-50 Minuten gebacken, damit sie gut braun werden.

Sehr wichtig! ICH HABE SIE NICHT VERBRENNT :))



Vorherige Artikel

Freunde der High School

Nächster Artikel

Kondensmilchkuchen