Brot mit Bier, Samen und Kurkuma


Portionen: 4

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Brot mit Bier, Samen und Kurkuma:


  1. Ich habe den Teig mit einer Brotmaschine geknetet.

  2. Geben Sie zuerst das Bier, das Olivenöl und die gehackte frische Hefe in die Wanne.

  3. Mehl, Salz und Kurkumapulver hinzufügen.

  4. Nach 15 Minuten Kneten, wenn der Teig homogenisiert ist, die Samen geben.

  5. Das Knet- und Gärprogramm dauert 75 Minuten.

  6. Den Teig auf einem Brett herausnehmen und leicht durchkneten.

  7. Ich streckte kleine Rechtecke aus, die ich gerollt hatte und legte sie in die Teflonschalen, die mit der Brotmaschine ausgestattet waren.

  8. Samen darüberstreuen

  9. Ich lasse den Teig weitere 30-40 Minuten im Ofen bei 60 Grad C gehen.

  10. Die Brote 40 Minuten backen. Die ersten Minuten wird die Temperatur auf 220 Grad erhöht, dann wird die Temperatur auf 180 Grad reduziert.

  11. Ich mag mehr gebackenes Brot. Wenn Sie ein Brot mit einer weicheren Kruste wünschen, reduzieren Sie die Backzeit um 10 Minuten.

  12. Die Brote auf einem Edelstahlgrill herausnehmen und abkühlen lassen.

  13. Guten Appetit !!!

Tipps Seiten

1

Ich mag mehr gebackenes Brot. Wenn Sie ein Brot mit einer weicheren Kruste wünschen, reduzieren Sie die Backzeit um 10 Minuten.

2

Diese Brote sind so lecker, dass sie leer gegessen werden können.



Vorherige Artikel

Brooklyn Brewery expandiert nach Stockholm

Nächster Artikel

Auffallendes kulinarisches Gold in den kalifornischen Sierra Foothills