Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen. Nach dem Kochen werden sie unter einen kalten Wasserstrahl gegeben und geschält, wonach sie zusammen mit der weichen Butter bei Raumtemperatur passiert werden.

Das erhaltene Püree wird dann mit Ei, zerdrückten Zwiebeln und Knoblauch, Gewürzen, gehackter grüner Petersilie und Mehl vermischt. Sie erhalten eine klebrige Komposition, die sich aber mit nassen Händen formen oder gut mit Mehl bestäuben lässt. Bei Bedarf können Sie 1 Esslöffel Mehl hinzufügen.

Frikadellen formen und im heißen Ölbad braten.

Heiß servieren.

Obwohl sie aufgeregt waren und viel Lärm machten, als ich sie in das heiße Öl legte :)) Ich habe sie mit nassen Händen gemacht. Es schien mir einfacher.


Würzige Lammfleischbällchen

Würzige Lammfleischbällchen sind ein sehr schnelles Rezept, das Sie für Familienessen, aber auch für alltägliche Mahlzeiten zubereiten können. Nichts Besonderes, werden Sie sagen, nur ein paar Fleischbällchen. Aber das Geheimnis des Rezepts Würzige Lammfleischbällchen es bleibt in der verwendeten Gewürzmischung.

Kamis Gewürze - Leben mit Geschmack

Ich habe mich für das Rezept entschieden Würzige Lammfleischbällchen Kamis-Gewürze zu verwenden, von denen ich Ihnen bereits erzählt habe und in die ich volles Vertrauen habe. Egal ob es um einzelne Gewürze, Sachet oder Grinder geht, oder um Gewürzmischungen, Kamis bringt uns ausschließlich natürliche Gewürze und Kräuter. Lesen Sie das Etikett mit Zuversicht und Sie werden sich selbst überzeugen!

Ich habe immer Meersalz mit Kräutern in meiner Küche, Mosaic Pfeffermühle und, wie jeder Kaffeetrinker, der immer etwas Neues probiert, Kaffeemühlen und Desserts. Kamis ist eine der bekanntesten Gewürz- und Senfmarken und wird mit höchster Qualität und einem einzigartigen Geschmack in Verbindung gebracht.

Pikante Lammfleischbällchen - Tipps zur Zubereitung des Rezepts

  • Sie sind perfekt für Familienfeiern und Mahlzeiten, einzeln oder am Spieß serviert, zusammen mit Kirschtomaten und Mini-Mozzarella.
  • Ich stimme sehr gut zu einer Beilage wie Kartoffelpüree, Bulgur, Cous-Cous, Reis oder einem einfachen Salat. Sie können sie auch in Tomatensauce zubereiten, um sie zu Nudeln zu servieren.
  • Sie können sie in Tortilla, Stick, Lava, mit Salat, Tomatenscheiben, Rüben, Karotten, Kohl und Joghurtsauce für ein orientalisches Mittagessen rollen.

Zutaten für pikante Lammfleischbällchen:

  • 500g Lammhack
  • ein Esslöffel Zwiebelflocken
  • ein Esslöffel Knoblauchpulver
  • ein Teelöffel Rosmarin
  • Basilikum oder Oregano
  • heiße Mischung
  • 2 Teelöffel Gewürze für Drob
  • Meersalz
  • Mosaikpfeffer
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Ei gebunden
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel

Zutaten für Joghurtsauce:

  • 300g griechischer Joghurt
  • 2 Scheiben Frühlingszwiebel in Scheiben geschnitten
  • 2 Scheiben Knoblauch in Scheiben geschnitten
  • Zwiebelflocken
  • Knoblauchflocken
  • Meersalz
  • Mosaikpfeffer
  • süßer Boya

Um das Rezept für Spicy Lammfleischbällchen zuzubereiten, drücken Sie PLAYA im Fenster unten! Ich habe das Rezept LIVE auf der Facebook-Seite von Teo’s Kitchen gekocht, damit Sie alle Kochschritte genau sehen können! Finde HIER weitere Videorezepte ♥


Würzige Kartoffelkissen

Wenn Sie versuchen, sehr vorsichtig zu sein, weil Sie es nicht bemerken, wenn Sie sie essen. Sie sind sehr gut und scharf und ich gebe zu, dass ich beim Braten genug gegessen habe (ich sage nicht wie viele). Jedenfalls habe ich den ganzen Tag nichts anderes gegessen und ich esse auch nicht mehr.

Zutat:

  • 500 grKartoffeln (ca. 5 mittelgroße Kartoffeln)
  • 375 gr Mehl
  • 2 Eier
  • 50 gr Käse
  • 50 gr Butter
  • Sesam
  • Curry
  • Knoblauchpulver
  • Pfeffer
  • Salz

Legen Sie die gekochten Kartoffeln in ihre Haut oder geschält, aber ganz. Nachdem sie gekocht sind, nehmen wir sie auf einem Holzboden heraus (wir schälen sie) und lassen sie etwas abkühlen, dann legen wir sie auf die Reibe.

Eier, Butter aus dem Kühlschrank und geriebenen Käse, Sesam, Currypulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer hinzufügen:

Wir mischen sie gut und fangen dann an, das Mehl nach und nach hinzuzufügen,

Ich hatte eine feste Menge von 375 g Mehl, aber je nach Kartoffelsorte kann der Teig 1-2 Esslöffel Mehl verlangen.

Wir bekommen einen elastischen Ball,

Wir verteilen es in einem Blatt von 0,5 cm auf der gut bemehlten Arbeitsfläche und schneiden dann mit Hilfe einer quadratischen Form oder Rauten oder Teigkreisen,

In einer Teflonpfanne in reichlich Öl anbraten (etwa 3 Finger Öl).

Sie werden schön quellen, genau wie kleine Kissen,

Wir nehmen sie auf saugfähigem Papier heraus und legen sie dann in eine große Schüssel, weil sie ziemlich viel herauskommen,


Dieses würzig gebackene Kichererbsenrezept ist einer der gesündesten Snacks, die Sie zubereiten können! Sie werden die knusprige Textur zu schätzen wissen und mit der perfekten Gewürzkombination (die Sie in diesem Rezept finden) optimale Ergebnisse erzielen. Sie können dieses Rezept je nach Geschmack scharf oder süß zubereiten.


Rezepte für kartoffelfleischbällchen. Mit Käse, mit Fisch, aus Süßkartoffeln, à la Radu Anton Roman. Lecker!

Die Vorspeisen können warm oder kalt sein und sollen den Appetit anregen (obwohl manchmal, wenn sie zu „reich“ sind und die Gäste zu hungrig sind, der Effekt das Gegenteil ist und die Höhle die Mahlzeit „tötet“…) für den/die folgenden Hauptgang(e).

Wenn es in unserem Land üblich ist, dass das Hauptgericht zu festlichen Mahlzeiten zu Hochzeiten, Taufen oder Feiertagen serviert wird, ist es in Ländern wie Spanien, Portugal oder Frankreich ein Gericht, das bei jeder Gelegenheit angenommen und täglich konsumiert wird.

Fleischklößchen von Kartoffeln, gestreichelte "Fleischbällchen" , sind, wie gesagt und wie wir alle wissen, eine leicht zuzubereitende Vorspeise, mit günstigen Zutaten und leckerem Geschmack, auch wenn sie in den Speisekarten unserer Restaurants nicht sehr verbreitet sind.

Rezepte kulinarisch für Frikadellen Kartoffeln es gibt natürlich viele, abhängig von der geografischen Region des Landes, in der der Koch kocht, und seiner Herkunft! Einfach, nur aus Kartoffeln, mit gut gebratenen Zwiebeln, karamellisiert, nur gehärtet oder roh, mit viel Grün oder gar nicht, mit Süßkäse, „Kuh“, mit Telemea, mit Thunfisch, mit Mais, die Varianten sind vielfältig.


Gebackene Fleischbällchen

Aus dem Kapitel & # 8221 Lasst uns das Frittieren vermeiden & # 8221 haben wir uns für die Option entschieden, die Frikadellen im Ofen zuzubereiten. Sie sind viel schmackhafter und wir entfernen auch die Fettspritzer auf dem Herd.

  • 500 gr Hackfleisch
  • 750 Rinderhack
  • 2 Eier
  • 1 große Karotte
  • 2 Zwiebeln
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Dillanschluss
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • etwas Thymian
  • ein bisschen Basilikum
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 150 gr Pesmet

[/ Zutaten]
[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Das Hackfleisch habe ich direkt vom Markt gekauft, also habe ich es zu Hause einfach gemixt.

Wir putzen und waschen das Gemüse.

Wir passieren den Fleischwolf oder in meinem Fall den Roboter, die Zwiebel und den Knoblauch, dann fügen wir sie dem Hackfleisch hinzu.

Karotten und Kartoffeln zusammen hacken, dann den Saft gut auspressen (ich drücke sie in meinen Händen) und über das Hackfleisch geben.

Mit Gewürzen würzen, Dill und kleine Petersilie hacken und dazugeben, dann beides vermischen und alles gut vermischen.

Wir legen die Semmelbrösel auf einen Teller.

Wir formen runde Kugeln, indem wir die Pimpong-Kugel durch die Semmelbrösel geben und legen sie in das Backpapier für Muffins, dann geben wir sie in das Blech.

Legen Sie das Blech für 40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

Heiß mit Senf oder nach Belieben servieren.


ARTEN:
Ungefähr nach der Hälfte können die Frikadellen im Backpapier hin und her gewendet werden.


Ofenkartoffeln mit scharfer spanischer Sauce. Ein Fastenrezept, das mich jederzeit rettet!

Ofenkartoffeln – was könnte einfacher, aber auch lecker sein? Es gibt viele Möglichkeiten, Kartoffeln zu backen - geschält, geschält, mit Gemüse, Fleisch, Fisch oder anderen Produkten, jede dieser Möglichkeiten ist einzigartig und auf ihre Weise appetitlich. Heute das Team Bucătarul.eu bietet Ihnen ein Fastenrezept, unglaublich einfach, aber mit einem unverwechselbaren Aroma und Geschmack - gebackene Kartoffeln, gebadet in scharfer spanischer Sauce. Auch für Kinder ist dieses Rezept perfekt, wenn Sie die scharfen Zutaten aus der Sauce entfernen und die Mayonnaise durch Sahne ersetzen.

Zutaten für Kartoffeln

- 6 Esslöffel Olivenöl

- 2 Teelöffel getrockneter Rosmarin

- Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Notiz: Siehe Abmessen von Zutaten

Zutaten für die Soße

- 8 Esslöffel Fastenmayonnaise (oder Sahne)

- 2 Esslöffel Olivenöl

- 2 Esslöffel Zitronensaft

- 2 Teelöffel Dijon-Senf

Notiz: Siehe Abmessen von Zutaten

Zubereitungsart

2. Schneiden Sie sie (einschließlich der Schale) in die gewünschte Form oder lassen Sie sie ganz, wenn sie kleiner sind.

3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

4. Die Kartoffeln in eine hitzebeständige Form geben, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit Rosmarin bestreuen und die Kartoffeln gut vermischen.

5. Die Kartoffeln im vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen.

6. In der Zwischenzeit die spanische Sauce zubereiten. Knoblauch hacken und mit Zitronensaft, Olivenöl, Senf und Fastenmayonnaise mischen. Mischen Sie die Zutaten gut, bis sie glatt sind.


Würzige Lammfleischbällchen

Würzige Lammfleischbällchen sind ein sehr schnelles Rezept, das Sie für Familienessen, aber auch für alltägliche Mahlzeiten zubereiten können. Nichts Besonderes, werden Sie sagen, nur ein paar Fleischbällchen. Aber das Geheimnis des Rezepts Würzige Lammfleischbällchen es bleibt in der verwendeten Gewürzmischung.

Kamis Gewürze - Leben mit Geschmack

Ich habe mich für das Rezept entschieden Würzige Lammfleischbällchen Kamis-Gewürze zu verwenden, von denen ich Ihnen bereits erzählt habe und in die ich volles Vertrauen habe. Egal ob es um einzelne Gewürze, Sachet oder Grinder geht, oder um Gewürzmischungen, Kamis bringt uns ausschließlich natürliche Gewürze und Kräuter. Lesen Sie das Etikett mit Zuversicht und Sie werden sich selbst überzeugen!

Ich habe immer Meersalz mit Kräutern in meiner Küche, Mosaic Pfeffermühle und, wie jeder Kaffeetrinker, der immer etwas Neues probiert, Kaffeemühlen und Desserts. Kamis ist eine der bekanntesten Gewürz- und Senfmarken und wird mit höchster Qualität und einem einzigartigen Geschmack in Verbindung gebracht.

Pikante Lammfleischbällchen - Tipps zur Zubereitung des Rezepts

  • Sie sind perfekt für Familienfeiern und Mahlzeiten, einzeln oder am Spieß serviert, zusammen mit Kirschtomaten und Mini-Mozzarella.
  • Ich stimme sehr gut zu einer Beilage wie Kartoffelpüree, Bulgur, Cous-Cous, Reis oder einem einfachen Salat. Sie können sie auch in Tomatensauce zubereiten, um sie zu Nudeln zu servieren.
  • Sie können sie in Tortilla, Stick, Lava, mit Salat, Tomatenscheiben, Rüben, Karotten, Kohl und Joghurtsauce für ein orientalisches Mittagessen rollen.

Zutaten für pikante Lammfleischbällchen:

  • 500g Lammhack
  • ein Esslöffel Zwiebelflocken
  • ein Esslöffel Knoblauchpulver
  • ein Teelöffel Rosmarin
  • Basilikum oder Oregano
  • heiße Mischung
  • 2 Teelöffel Gewürze für Drob
  • Meersalz
  • Mosaikpfeffer
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Ei gebunden
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel

Zutaten für Joghurtsauce:

  • 300g griechischer Joghurt
  • 2 Scheiben Frühlingszwiebel in Scheiben geschnitten
  • 2 Scheiben Knoblauch in Scheiben geschnitten
  • Zwiebelflocken
  • Knoblauchflocken
  • Meersalz
  • Mosaikpfeffer
  • süßer Boya

Um das Rezept für Spicy Lammfleischbällchen zuzubereiten, drücken Sie PLAYA im Fenster unten! Ich habe das Rezept LIVE auf der Facebook-Seite von Teo’s Kitchen gekocht, damit Sie alle Kochschritte genau sehen können! Finde HIER weitere Videorezepte ♥


Rezept für gekochte Kartoffel-Frikadellen: Zutaten und Zubereitung

Zutat:

  • 1 Kilogramm weiße Kartoffeln
  • 1 weiße Zwiebel
  • 30 Gramm Margarine
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Paprika, Knoblauchpulver nach Geschmack

Zubereitungsart:

Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Gib sie in einen mit Wasser gefüllten Topf und füge eine Prise Salz hinzu. Die Kartoffeln etwa 30 Minuten kochen.

Die Kartoffeln abgießen und mit dem Püree-Besteck zerdrücken. Fügen Sie die Margarine, die fein gehackte Zwiebel, die gehackte Petersilie und die restlichen Gewürze hinzu. Mischen Sie die Zusammensetzung gut, bis die Zutaten homogen sind.

Aus der erhaltenen Zusammensetzung Kugeln formen und etwas flach drücken, bevor sie auf ein mit Backpapier bedecktes, gedehntes Blech gelegt werden.

Schieben Sie das Frikadellenblech in den vorgeheizten Backofen. 15-20 Minuten bei 200 Grad Celsius backen.

Servieren Sie Fastenfleischbällchen aus Salzkartoffeln mit Tomatensauce oder pur als solche. Sie sind lecker, sättigend, gesund und leicht verdaulich. Guten Appetit!


Marinierte Frikadellen, Perlmuttrezept, Zutaten:

  • 500 Gramm Hackfleisch, ich bevorzuge mageres Fleisch
  • 100 Gramm Weißbrot, ohne Kruste
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 ganzes Ei, Pfeffer
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • 2 Esslöffel Bratöl

Tomatensauce:

  • 1 kg. von frischen, überbrühten und geschälten Tomaten oder 500 ml. dickere Tomatenbrühe oder 1 Dose mit 400 Gramm Tomaten in Brühepüree
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Esslöffel geriebener Zucker
  • Salz Pfeffer
  • ein paar Zweige Thymian

Zubereitung Tomatensauce:

1. Beim ersten Mal mache ich normalerweise Tomatensauce: Zwiebel hacken, Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel von Anfang an mit einer Prise Salz anbraten, damit sie eher schmilzt als brät. Wenn die Zwiebel weich ist, die Tomatenwürfel / Brühe / Tomatenkonserven, Lorbeerblatt und einige Zweige Thymian hinzufügen.


2. Kochen Sie alles etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze. Zum Schluss Lorbeerblatt und Thymian entfernen und die Sauce durch ein Sieb passieren oder mit einem Stabmixer passieren (auf Wunsch auch etwas rustikaler). Passen Sie die Konsistenz der Sauce bei Bedarf durch Zugabe von etwas heißem Wasser an, bringen Sie sie wieder zum Kochen und fügen Sie Zucker, Salz und Pfeffer hinzu, um einen ausgewogenen sauer / süß / salzig / würzigen Geschmack zu erhalten. Lassen Sie die Sauce beiseite, bis die Fleischbällchen fertig sind.

Marinierte Frikadellen, Zubereitung, Braten und Fertigstellen der Zubereitung in Tomatensauce:

1. Führen Sie das Fleisch durch den Fleischwolf (falls Sie noch kein Hackfleisch gekauft haben) und bereiten Sie alle Zutaten vor.

2. Das Brot einige Sekunden in kaltem Wasser einweichen, dann gut ausdrücken und durch den Fleischwolf geben (oder mit den Händen zerdrücken). Knoblauch kann zerkleinert, durch eine feine Reibe gerieben oder durch die Maschine gegeben werden. Das nasse und zerdrückte Brot und den Knoblauch über das Fleisch geben.

3. Fügen Sie die gehackte Petersilie und das ganze Ei hinzu, salzen und pfeffern Sie nach Geschmack, dann kneten Sie das Fleisch gut durch, um eine möglichst homogene Paste zu erhalten.

4. Nehmen Sie mit nassen Händen kleine Fleischstücke und formen Sie Kugeln von der Größe eines Tischtennisballs, die in Mehl gerollt werden.

6. Erhitzen Sie die zwei Esslöffel Öl in einer ofenfesten Pfanne und braten Sie die Frikadellen von allen Seiten schnell an, ohne darauf zu bestehen, dass sie vollständig gekocht sind. In der Zwischenzeit den Ofen einschalten und auf 190 Grad Celsius erhitzen. Wenn die Frikadellen leicht bräunen, auf saugfähiges Küchenpapier entfernen.

Andere Fleischbällchen-Rezepte:

Fleischbällchen in Senf-Sahnesauce

Fleischbällchen in Tomatensauce mit Basilikumgeschmack

7. Zum Schluss die Pfanne mit einem Papiertuch leicht abtupfen, um alle Fettspuren zu entfernen, aber die köstlichen Spuren von Steak, die an ihrem Boden haften, zu behalten. Die Hackbällchen wieder in die Pfanne geben und die Sauce darüber gießen. Optional können Sie nach Geschmack aromatische Kräuter hinzufügen (ich habe auch Thymian, Zitrone und Lorbeer hinzugefügt, aber Basilikum funktioniert sehr gut).

8. Stellen Sie die Pfanne mit einem Deckel für 25 Minuten in den Ofen, decken Sie dann die marinierten Fleischbällchen auf und lassen Sie sie weitere 5-7 Minuten im Ofen, bis sie oben leicht gebräunt sind.

Wie serviert man marinierte Fleischbällchen?

Nach meinem und dem Geschmack meiner Familie passen diese marinierten Frikadellen am besten zu Kartoffelpüree, aber ich denke, sie würden genauso gut zu Pasta oder sogar gekochtem Reis passen. Die zarten Frikadellen, heiß serviert, mit reichlich Tomatensauce bestreut und mit Püree püriert. Ein leckeres Gericht. Großer Appetit!


Kartoffelfasten Frikadellen - 2 Rezepte

Da Frikadellen ein so praktisches und vielseitiges Gericht sind (sie können zu verschiedenen Gerichten serviert werden, können sie verpackt werden), finden Sie auf unserer Website verschiedene Fastenrezepte, zubereitet aus verschiedenen Zutaten und Kombinationen.

Kartoffel-Frikadellen sind die einfachsten. Auch Hülsenfrüchte können hinzugefügt werden, um sie gleichmäßiger und sättigender zu machen, wie Kichererbsen, Linsen oder gekochte Sojabohnen.

Kartoffel-Frikadellen - Rezept

• 1 kg Kartoffeln
• 3 Zwiebeln
• 4 Knoblauchzehen
• 1 Bund Petersilie
• 1 Teelöffel Thymian
• 1 Teelöffel Paprikapulver
• 1 ½ Teelöffel Salz

Die Kartoffeln schälen und die Menge halbieren. Die eine Hälfte legt sie auf die Reibe mit großen Löchern und die andere Hälfte auf die kleine Reibe. Drücken Sie dann den Saft aus und bewahren Sie den Rohsaft in einem Glas auf (Sie können ihn in anderen Gerichten verwenden).

Die ausgepressten geriebenen Kartoffeln in eine große Schüssel geben. Fügen Sie die fein gehackte und gehackte Zwiebel, den gereinigten und zerdrückten Knoblauch, die gut gewaschene und fein gehackte Petersilie und die Gewürze hinzu. Rühren, bis es glatt ist.

Befeuchten Sie Ihre Hände und formen Sie dünne Fleischbällchen. Legen Sie sie in ein Teflonblech oder in ein normales Blech, das mit Backpapier vorgekleidet ist.

Im heißen Ofen backen, bis sie hart und leicht gebräunt sind, dabei von beiden Seiten wenden.

Nach dem Abkühlen werden sie dicker. Diese Frikadellen werden als solche oder mit verschiedenen Beilagen serviert: Salate, Reis, Saucen, Tomatensaft oder hausgemachter Ketchup usw.

Kartoffel-Pilz-Frikadellen - Rezept

• 1 kg Kartoffeln
• 500 g weiße Champignons
• 2 passende Zwiebeln
• 7 Knoblauchzehen
• 2 Bund grüne Petersilie
• 1 Esslöffel natürliches Gemüse
• 1 Teelöffel Salz
• 1 Tasse Wasser

Kartoffeln waschen, schälen und reiben (500 g auf einer großen Reibe und 500 g auf einer kleinen Reibe). Drücken Sie sie gut aus und bewahren Sie den Saft auf.

Die Champignons putzen und waschen, dann eine Viertelstunde mit einer Tasse Wasser kochen. Nach 15 Minuten abgießen (kein Wasser gießen) und durch den Fleischwolf geben oder in einer Küchenmaschine mischen.

Mischen Sie die geriebenen Kartoffeln mit den restlichen Zutaten: gehackte Champignons, fein gehackte Zwiebel, fein zerdrückter Knoblauch, fein gehackte Petersilie, Wasser, in dem sie die Pilze und Gewürze gekocht haben.

Zwischen den Handflächen kleine, dünne Fleischbällchen formen. Backen Sie sie im Ofen, auf beiden Seiten, in einem Teflonblech oder mit Backpapier ausgelegt.

Eine andere Möglichkeit wäre, die Zusammensetzung der Frikadellen in eine Yena-Schüssel oder in ein mit Paniermehl ausgelegtes Brotblech zu geben und im heißen Ofen bei 180 Grad etwa eine halbe Stunde lang zu backen. Auf diese Weise erhalten Sie einen sehr guten Job.

Quelle: Rezepte aus der Edenic Cuisine, Dr. Doru Laza

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Video: Würzige Maultaschen mit Kartoffelfüllung. vegetarisch. Sallys Welt


Vorherige Artikel

Gebratenes Rindfleisch, Brokkoli und Yams

Nächster Artikel

Frankophile