Beim "Bachelor" dieser Woche machte Ben seine Verabredung im McDonald's Drive-Thru



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um ihr zu zeigen, was das Besondere an seiner Heimatstadt ist, hat Ben Higgins seine Verabredung zu McDonald’s mitgenommen und sie zur Arbeit gebracht

Manchmal führt „The Bachelor“ die Teilnehmer zu exotischen Zielen wie Bali – aber Ben Higgins nahm sein Date mit zu McDonald’s.

Die Bachelor Ben Higgins hat McDonald's wieder einmal verstopft, indem er die Kandidatin Amanda mitgenommen hat, um einen romantischen Abend zu verbringen … am Drive-Thru-Fenster.

Die Episode, die Montagabend ausgestrahlt wurde, zeigte Higgins – der zuvor zusammen mit anderen in einem Werbespot von McDonald’s mitgespielt hatte Bachelor Alaune – begleitet Amanda zum Fastfood-Laden in seiner Heimatstadt Warschau, Indiana.

Higgins, der die im Fernsehen übertragene Leichtigkeit eines jungen Politikers hat, erzählt Amanda während ihres Dates: „Ich dachte, der ganze Zweck, in meine Heimatstadt zu kommen, ist, die Dinge zu tun, die für mich normal sind, also wollte ich dich zu McDonald’s bringen. denn das ist für mich normal.“

Amanda, eine Mutter von zwei kleinen Töchtern, die es wahrscheinlich gewohnt ist, Hausarbeiten lustig erscheinen zu lassen, gibt vor, aufgeregt zu sein.

Während ihres Egg McMuffin-Date teilen sich Amanda und Ben auch eine Pommes Frites, Dame und der Tramp-Stil, und später muss Amanda den Kunden die lächerliche Frage stellen: „Hallo, willkommen bei McDonald’s. Möchten Sie heute Frühstück oder Abendessen?“

Auf Twitter viele Bachelor Fans machten ihre Meinung in der nicht einmal verschleierten Werbung bekannt:

liz walber ‏@lizzoaw vor 3 Stunden

Diese Bachelor-Episode ist wie "Unser Date ist, dass du jetzt bei McDonalds arbeitest"

mrskanye ‏@mrskanye vor 5 Stunden

Warum spricht niemand darüber, dass der Bachelor eine Freundin zu MCDONALDS mitgenommen hat und sie die Durchfahrt durcharbeiten ließ???

meine Bohne ‏@meens_beans vor 22 StundenChevy Chase, MD

ER BRINGE SIE ZU MCDONALDS FÜR IHR DATUM LMAO DER BACHELOR WILD ER BRAUCHE ETWAS MILCH

MacKenzie @kenzwells Feb 15

Das Mcdonalds-Date beim Junggesellenabschied ist wie eine Rückblende auf mich und meinen Ex, denn das ist alles, was er sich jemals leisten konnte

Rylee Laxdal @Rylee_Laxdal Feb 15

Sehen Sie sich einmal den Junggesellen an und der Typ bringt das Mädchen zu McDonalds zu einem Date ... Danke Ben Higgins für die niedrigen Mädchenstandards. #Ziege


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu bekommen und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald's in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Das nächste Mal, wenn du bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu bekommen und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald's in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Das nächste Mal, wenn du bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu bekommen und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald’s in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Wenn du das nächste Mal bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu erhalten und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald's in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Das nächste Mal, wenn du bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu bekommen und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald's in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Wenn du das nächste Mal bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fastfood-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald's-Kunden verblüfft über die "geheime" Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: "Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist"

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu erhalten und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald’s in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Wenn du das nächste Mal bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu bekommen und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald's in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Das nächste Mal, wenn du bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu bekommen und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald’s in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Wenn du das nächste Mal bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fastfood-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu bekommen und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald’s in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Das nächste Mal, wenn du bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


McDonald’s-Kunden verblüfft über die „geheime“ Dessertbestellung des TikTok-Benutzers: „Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist“

Gibt es bei McDonald's Espresso-Milchshakes? In den meisten Ländern lautet die Antwort nein. Aber ein TikTok-Hack lässt Kunden das Getränk selbst herstellen.

Der „geheime“ Bestelltipp gesellt sich zu einer Reihe von Fast-Food-Geheimnissen, die in der App geteilt werden. In der Vergangenheit haben Benutzer ihre Hacks enthüllt, um maßgeschneiderte Taco Bell-Getränke herzustellen, ein Starbucks-Getränk aus „Natur-Müsli“ zu erhalten und Chipotles berühmte Essigette zu Hause nachzubauen.

Dieser neueste Tipp kommt von der Benutzerin @melika_zaidi, die in Großbritannien ansässig ist. Ihre Sonderbestellung funktioniert jedoch perfekt in den USA, wenn man bedenkt, dass McDonald’s in Amerika keine Espresso-Milchshakes serviert.

Das gleiche gilt für Großbritannien. Deshalb hat @melika_zaidi beschlossen, sie selbst zu machen.

„Das nächste Mal, wenn du bei McDonald’s bist, musst du das ausprobieren“, schrieb die TikToker in ihrem Clip.

Im Video filmte sich @melika_zaidi bei der Durchfahrt, wie sie einen Espresso und einen Vanille-Milchshake bestellte. Dann goss sie den Espresso in den Shake und rührte ihn um.

„Dies ist ein preisgekröntes Getränk“, fügte @melika_zaidi hinzu.

TikTok-Benutzer schienen beim Menü-Hack gespalten zu sein. Einige sagten, es sähe köstlich aus oder sagten, sie hätten die Idee selbst ausprobiert.

„Ich habe früher dort gearbeitet und wir haben das gemacht, aber in einem Oreo ist McFlurry besser!“ ein Benutzer schrieb.

„Ich bin dort Manager und bin neugierig, das jetzt auszuprobieren“, schrieb ein anderer.

"Ich wusste nicht einmal, dass das eine Sache ist", fügte ein anderer hinzu.

Andere fanden den Trick ein wenig sinnlos. Einige schlugen vor, dass @melika_zaidi einfach in ein Fast-Food-Restaurant gehen sollte, das tatsächlich Espresso-Shakes verkauft. Einige Benutzer, die anscheinend in Australien ansässig waren, prahlten damit, dass ihre McDonald's-Standorte tatsächlich einen Kaffeeshake anbieten.

Diese Frühlingsaccessoires können die Kleidung, die Sie bereits haben, verschönern!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!



Bemerkungen:

  1. Daylin

    Ich danke für die Hilfe in dieser Frage, jetzt werde ich keinen solchen Fehler begehen.

  2. Wolfgang

    Eine kompetentere Präsentation habe ich schon lange nicht mehr gesehen, aber man hat nicht überall ganz recht, in 10 Minuten schwellen solche Themen nicht ganz an

  3. Barrett

    In diesem Nichts gibt es eine gute Idee. Ich stimme zu.

  4. Stockwell

    Es stimmt zu, sehr nützliches Stück



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Reis mit Gemüse

Nächster Artikel

Kombucha-Cocktails