Die 5 schlimmsten Zeiten, um zu den überfülltesten Trader Joe’s in NYC zu gehen


Weil niemand online stehen will, um in einen Trader Joe’s einzusteigen

Es gibt kein schlimmeres Gefühl, als nach draußen und um die Ecke gehen zu müssen, um den „End of Line“-Typen zu finden.

Mittagessenszeit. Keine Sorge, die Leitungen verstummen gegen 15 Uhr. So können Sie kurz vor dem Feierabend-Rush ein paar Lebensmitteleinkäufe zur Mittagszeit einplanen.

(Bildnachweis: flickr/Raymond Yee)

Wochentags zwischen 17 und 20 Uhr Sie und alle anderen Yo-Pros (Junge Profis) in Manhattan haben gerade ihre Arbeit beendet und beschlossen, dass es Zeit ist, etwas zum Abendessen zu kaufen.

(Bildnachweis: flickr/bitchcakes)

Freitag Abend. „Ich bringe Wein und Käse zur Party mit!“ Nein, nein, das wirst du nicht, denn genau das hatten alle anderen um 21 Uhr vorgehabt. auf dem Weg zur Party.

(Bildnachweis: flickr/bitchcakes)

Samstag Nachmittag. Oh, ihr wolltet alle nur 500 Flaschen Wein für heute Abend abholen? Ja, alle anderen wollten auch billigen Schnaps.

(Bildnachweis: flickr/Robin Lee)

Sonntag Abend. Ganz New York entschied, dass dies nach einem nachsichtigen Wochenende die Woche war, um die Ausgaben zum Mitnehmen zu reduzieren, zu Trader Joe's zu gehen und das Mittagessen für die ganze Woche vorzubereiten. Bei. Die. Dasselbe. Zeit.

Julie Ruggirello ist die Rezeptredakteurin bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @TDMRecipeEditor.


Hier ist die beste Zeit, um in den Supermarkt zu gehen – und die schlechteste

Du checkst deine Einkaufsliste, bevor du in den Laden gehst, aber auch deine Uhr und deinen Kalender? Laut Stacy Johnson, CEO und Gründerin von Money Talks News, entscheiden oft die Stunde und der Tag, an dem Sie einkaufen, wie erfolgreich und effizient Ihr Einkauf sein wird. Kaufen Sie einmal für die beste Auswahl, einmal für die kleinste Menge und einmal für Doppelverkäufe. Hier ist die beste Zeit, um in den Supermarkt zu gehen – und die schlechteste.


Shutterstock

Lebensmittelgeschäfte werden regelmäßig aufgefüllt, manche, wie das von Trader Joe, täglich. „Also, wenn uns jemand fragt: ‚Oh hey, wird dieser Artikel wieder aufgefüllt?' oder 'Oh, wann bekommst du das wieder?' – die Antwort ist ja: Wir füllen jeden Tag auf." Indem Sie fragen, erhöhen Sie die Exposition des Mitarbeiters gegenüber anderen. Ähm, du.


Die beste Zeit und der beste Tag zum Einkaufen

Wir alle wissen, dass das Einkaufen von Lebensmitteln mit Hunger zu einigen schlechten Ernährungsentscheidungen führen kann, die Sie zusätzliches Geld kosten und Ihre Taille vergrößern können. (Wir sehen uns, Cool Ranch Doritos.) Aber wussten Sie, dass auch die Einkaufszeit einen großen Einfluss auf das Einkaufserlebnis haben kann?

Laut Google Maps-Daten ist montags um 8 Uhr die am wenigsten beschäftigte Zeit zum Einkaufen, während samstags zwischen 12 und 15 Uhr die geschäftigste Zeit ist (was sinnvoll ist, da viele Leute den Einkauf auf das Wochenende verschieben). Einkaufen außerhalb der Stoßzeiten hilft Ihnen nicht nur dabei, die Menschenmassen zu vermeiden, sondern gibt Ihnen auch mehr Zeit für Vergleiche, sagte Bonnie Taub-Dix, RDN, Schöpferin von BetterThanDieting.com und Autorin von "Read It Before You Eat It - Sie vom Etikett zum Tisch bringen."

„Ich ermutige die Leute, Vergleiche zu machen und sich die Unterschiede bei den Kosten und Etiketten anzusehen und wie viel Sie für den gleichen Preis erhalten“, sagte sie TODAY Food. Frühmorgens zu gehen kann dir auch helfen, frische Picks zu bekommen, sagte sie. "Es kann eine Fülle von Lebensmitteln geben, besonders im Warengang. Wenn Sie frisch zubereitete Artikel einkaufen, können sie ausgehen, wenn Sie später einkaufen."

Google kann Ihnen die geschäftigsten und langsamsten Zeiten zum Einkaufen in verschiedenen Geschäften angeben. Geben Sie einfach Ihr lokales Geschäft in die Suchleiste ein und Sie erhalten Details darüber, wie beschäftigt das Geschäft zu dieser Zeit und an diesem Tag ist.


Dieser einfache Trick wird die Art und Weise verändern, wie Sie bei Trader Joe's Forever einkaufen

Michael Nagle/Getty Images

Wir alle wissen, dass das Einkaufen bei Trader Joe's mühsam sein kann. Die Kassenschlangen sind vor allem in den Ballungsräumen sehr lang. Die Leute werden gestresst. Sie sagen „entschuldigt mich“ in einem spöttischen Ton, wenn Sie gegen ihre Karren stoßen. Sie drohen dir mit Gewalt. Sie schlagen deinem Mann ins Gesicht, weil er sich die letzte Schachtel gefrorenes veganes Pad Thai geschnappt hat. Manchmal muss man sogar Schlange stehen, um in den Laden zu kommen. Samstag Nacht? Es ist wie ein Nachtclub mit Samtseil. Sonntag Nachmittag? Die Kunden draußen machen Selfies, um an den Wahnsinn zu erinnern.

Sobald Sie im Laden sind, werden Sie mit mehreren Tausend Optionen konfrontiert – gefrorene Hauptgerichte, Snackbecher, Beutel mit vorgehacktem Gemüse und so viele Käsesorten. Welche kaufen und welche überspringen? Wie können Sie Ihre kostbare, hart erarbeitete Zeit bei Trader Joe's am besten nutzen?

Schauen Sie online und Sie werden viele Tipps für gestresste Kunden finden – T.J.s Shopping-Hacks, um Zeit und Geld zu sparen. Hier sind einige meiner Favoriten, die von den führenden Köpfen der Supermarkt-Taktik gesammelt wurden:

  • „Suchen Sie nach den Tagen oder Zeiten, an denen der Laden am wenigsten überfüllt ist“, sagt der Küche.
  • „Vergleichen Sie die Preise vor dem Kauf“, sagt Pop-Zucker.
  • „Gesundheits- und umweltbewusste Waren einkaufen“, sagt der Huffington Post.
  • „Sag ein paar Bananen“, sagt Geschäftseingeweihter.

Hier ist noch einer, dieser von Estee, einer Freundin und erfahrenen T.J.-Käuferin. Sie schwört auf die Ein-Drittel-Zwei-Drittel-Regel von Trader Joe: Machen Sie ein Drittel Ihrer Einkäufe, bevor Sie an der Kasse stehen, und sammeln Sie dann den Rest, was Sie brauchen, während Sie sich auf den Weg zur Kasse machen.

Schiefer hat sogar den Rat von Trader Joe ausgegeben. Aber so nützlich diese Tipps auch sein mögen, ich glaube, ich bin auf etwas Besseres gestoßen. Ich bin vor einigen Wochen zufällig auf diesen Shopping-Hack gestoßen und er hat sich geändert alles. Sobald Sie die Technik beherrschen, werden Sie nie wieder eine brauchen. Es ist die Zeitersparnis, um alle Zeitersparnisse zu beenden – eine großartige Geheimwaffe in den Supermarktkriegen. Bist du bereit, ein Held von T.J. zu werden? Hier ist Ihr versteckter Vorteil:

Klingt ziemlich einfach, oder? Anstatt den Ellbogenhagel bei Ihrem örtlichen T.J. zu überstehen, gehen Sie zu a unterschiedlich speichern, ohne Ellbogenhagel. Anstatt in einer Schlange zu warten, die sich um einen Stadtblock windet, gehen Sie zu Ein weiterer speichern, ohne Linie. Anstatt sich durch die Menge zu kämpfen, nur um festzustellen, dass T.J.’s keine Bio-Milch mehr hat, gehen Sie zu ein Geschäft, das nicht das von Trader Joe ist, ohne Menschenmassen und viel Bio-Milch. Anstatt Ihren Tag zu planen, um die perfekte Zeit zu finden, um zu Trader Joe zu gehen, schließen Sie einfach die Augen und sagen Sie diese Worte laut: Kaufen Sie nicht bei Trader Joe's ein. Sagen Sie sie dann noch einmal: Kaufen Sie nicht bei Trader Joe's ein. Kaufen Sie nicht … bei … Trader Joe’s ein.

Ein echter T.J.-Liebhaber wird schnell einige Probleme mit meinem Life-Hack erkennen. „Wenn ich nicht bei Trader Joe's einkaufe“, könnte dieser Käufer fragen, „wie bekomme ich dann alle meine Lebensmittel bei Trader Joe's?“ Natürlich hatte ich genau die gleiche Frage. Zu den wichtigsten Verkaufsargumenten von Trader Joe's gehört das umfangreiche Sortiment an Gourmet-Hausmarkenprodukten, darunter kultige Eigenmarken-Favoriten wie Trader Joes Spekulatius-Keksbutter und Trader Joes gefrorener Mac 'n Cheese. Wie also konnte ein Käufer wie ich diese Produkte in seine Küche bringen – ich meine, ohne zu Trader Joe zu gehen?

Es stellt sich heraus, dass eines der besten und überraschendsten Dinge am Ansatz von Don’t-shop-at-Trader-Joe seine Radikalität ist Vielseitigkeit. Anstatt zu Trader Joe's zu gehen, kann man in beliebig viele Geschäfte gehen, die eine beliebige Anzahl von Lebensmitteln verkaufen. Darüber hinaus ist bekannt, dass viele Handelsmarkenprodukte von Trader Joe mit regulären Handelsmarken identisch sind. Mögen Sie die Pita-Chips von Trader Joe? Sie sind die gleichen wie Stacys Pita-Chips – und Stacys Pita-Chips sind in vielen Geschäften erhältlich, die nicht bei Trader Joe sind. Mögen Sie Trader Joes Bio-Schalen und weißen Cheddar? Sie können sie auf der anderen Straßenseite kaufen, nicht bei Trader Joe's, wo sie Annies Bio-Muscheln und weißer Cheddar heißen. Mögen Sie den Bio-Joghurt von Trader Joe? Wenn Sie in New York City sind, ist es auch als Stonyfield Bio-Joghurt bekannt.

Selbst wenn die Produkte von Trader Joe nicht genau mit den Produkten von Nicht-Trader Joe übereinstimmen, kann man oft ein nahezu gleichwertiges Produkt finden. Ich habe Lobgesänge auf Trader Joes Sonnenblumenkernbutter gehört – ein absolutes Muss, wie mir gesagt wurde, in der heutigen Erdnuss-Panik-Schulumgebung. Aber in meinem lokalen Key Food-Supermarkt, der einen halben Block von Trader Joe's entfernt ist, fand ich ein Glas Sonnenblumenkernbutter, das nicht von T.J. stammt. Ich fand auch einige Tüten mit gefrorenem Gemüse-Gyoza, die nicht mit der berühmten thailändischen Gemüse-Gyoza von Trader Joe identisch waren, aber wirklich nicht so verschieden waren. (Bei Key Food wurden diese „Knödel“ genannt.) Ich fand sogar einen schick aussehenden „europäischen Keksaufstrich“, so ziemlich ein Doppelgänger für T.J.s Spekulatius-Keksbutter. Waren dies nur Nachahmerprodukte, die von einem Konkurrenten in einem verzweifelten Versuch angeboten wurden, den überwältigenden Erfolg von Trader Joe einzuholen? Wahrscheinlich! Aber lass dich davon nicht stören. Trader Joe's hat natürlich große Anstrengungen unternommen, um viele führende Produkte aus anderen Geschäften zu kopieren und unter Eigenmarken zu verkaufen. Tatsächlich verklagte Pepperidge Farm T.J.’s im Dezember, weil sie die Käufer ihres klassischen Milano-Kekses verwirrt hatte, indem sie „eine insgesamt ovale Form nachahmte“ mit Schokoladenfüllung für „Trader Joe’s Crispy Cookies“. Es ist nur fair für andere Lebensmittelgeschäfte, T.J.'s einen Vorgeschmack auf seine eigene Medizin (oder Nahrungsergänzungsmittel) zu geben.

Warte, es gibt noch mehr! Supermärkte, die nicht zu Trader Joe gehören, könnten sogar führen ihre eigenen Auswahl an Spezialartikeln, die Sie bei T.J.'s nie finden würden. Ich spreche von ungewöhnlichen und einzigartigen Zutaten wie Maismehl und getrockneter Kokosnuss und anorganischem Zucker – von denen keine in der hochkuratierten Auswahl bei meinen lokalen T.J.s erhältlich sind. Wenn Sie nicht bei Trader Joe's einkaufen, verpassen Sie keine Handelsmarkenprodukte, sondern erweitern Ihren Horizont.

„Warte“, sagst du. „Ein Teil dessen, was ich an Trader Joe’s liebe, ist genau diese Kuration. Wenn ich nicht bei Trader Joe's einkaufe, wie gehe ich dann mit all den verwirrenden Farben, Schriftarten und Auswahlmöglichkeiten um, die einem in einem Geschäft begegnen, das nicht das von Trader Joe ist?“ Noch eine gute Frage! T.J.s bemüht sich, Ihr Leben mit einem ruhigen Verpackungsdesign und einer reduzierten Auswahl an Optionen zu vereinfachen. Aber wie engagiert ist es wirklich? Als ich das letzte Mal eincheckte, verkauften meine örtlichen T.J.s 18 Sorten Olivenöl. Das ist weniger Auswahl als bei Key Food, aber nicht viel. Jedenfalls empfand ich die Auswahl der Olivenöle weit weniger verwirrend als das umgebende, apokalyptische Tableau aus Einkaufswagenblockaden und Beinahe-Faustkämpfen.

„Aber sicherlich kann man der Marke von Trader Joe auf eine Weise vertrauen, die andere nicht können“, betonen Sie. „Alle Hausmarkenprodukte von TJ sind garantiert gesund und natürlich, und ohne eine solche Garantie in anderen Geschäften riskiere ich nicht den vorzeitigen Tod aller in meiner Familie, wenn ich nicht bei Trader Joe's einkaufe? ?" Nun ja, das Unternehmen verspricht, dass seine Handelsmarkenprodukte frei von künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen sowie teilgehärteten Ölen, Mononatriumglutamat und gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen sind. Aber rate mal was? Sie können solche mit gesundheitsbezogenen Angaben beladenen Produkte in vielen verschiedenen Geschäften finden, auch in solchen, die nicht von Trader Joe stammen. Und all diese Dinge sind sowieso nicht schlecht für Sie! (Die Vermeidung von MSG kann sogar leicht rassistisch sein.)

Auf jeden Fall sollten Sie wirklich aufhören, so zu tun, als würden Sie bei T.J.s für seine gesunden Lebensmittel einkaufen. Alle beliebtesten Artikel im Laden könnten als reueloser Schrott klassifiziert werden: Ingwer-Schnappschüsse, Keksbutter, abgemachte Oreos, Guacamole, billiger Wein, Mac n’ Cheese. In der Regel hebt Trader Joe’s (wie andere Supermärkte) schnell zubereitete, stark verarbeitete Lebensmittel (Chile-Limetten-Hühnchen-Burger, Schokoladen-Kokos-Mandeln usw.) Und obwohl die Tüten mit vorgehacktem Gemüse das Kochen erleichtern, kann man diese Tüten auch in anderen Geschäften finden.

Was ist mit Bio-Lebensmitteln? Hey, es stimmt, dass Trader Joe’s eine große Auswahl an Bio-Produkten anbietet, oft zu viel besseren Preisen als die Konkurrenz. Diese sind jedoch in der Regel nicht besser für Ihre Gesundheit als herkömmliche Optionen, sondern nur teurer. Bio-Einkäufe können in der Tat echte Vorteile für die Umwelt bieten, und dieser Planet braucht so viele Vorteile wie möglich. Dennoch ist es schwer vorstellbar, dass die Besessenheit Ihres Trader Joe wirklich als umweltfreundlich gilt, da fast alles im Laden in Plastik gehüllt, eingehüllt oder kryokonserviert ist. Wenn Sie Ihren Teil zum Planeten Erde beitragen möchten, ist hier eine Idee: Kaufen Sie keine frischen Produkte, die in Plastikschalen gepresst und eingeschweißt wurden. Oder anders ausgedrückt: Kaufen Sie nicht bei Trader Joe's ein.

Wenn wir schon beim Thema Gesundheit und Umwelt sind, denken wir daran, dass Trader Joe’s zu den geheimnisvollsten Supermarktketten in den Vereinigten Staaten gehört: Laut einem Beitrag von Beth Kowitt aus dem Jahr 2010 in Reichtum, T.J.'s zwingt jeden seiner Lieferanten, einen Vertrag zu unterzeichnen, in dem er verspricht, "seine Geschäftsbeziehung mit TJ's in keiner Weise zu veröffentlichen". Im Februar 2014 hat die Kette eine Sammelklage in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar beigelegt, weil behauptet wurde, Produkte seien „natürlich“ (was auch immer das bedeutet), obwohl sie es wirklich nicht waren. In jüngerer Zeit wurde Trader Joe's wegen Unterfüllung von Thunfisch-Dosen angegriffen. Wenn Sie die Art von Person sind, die sich darum kümmert, was in Ihrem Essen ist und wo es herkommt, sollten Sie in Betracht ziehen, in einem Geschäft einzukaufen, das mehr Transparenz bietet, d. h. ein Geschäft, das nicht das von Trader Joe ist.

OK, ich weiß, dass ich den wichtigsten Grund, den die Leute nennen, um bei einem überfüllten Trader Joe's einzukaufen, noch nicht angesprochen habe: Es ist so billig! Ich meine, nicht bei Trader Joe's einzukaufen, hört sich auf den ersten Blick gut an, aber wie viel Geld wird es dich kosten? Um das herauszufinden, habe ich eine Liste mit 40 Supermarktartikeln zusammengestellt, sowohl konventionell als auch biologisch, und basiert lose auf einer Supermarktpreisumfrage, die ich in einer kürzlich durchgeführten wissenschaftlichen Studie gefunden habe. Dann habe ich die Preise zwischen meinen lokalen T.J.s und meinem lokalen Key Food in Brooklyn verglichen.

Am Ende waren 28 der Artikel, oder 70 Prozent davon, bei Trader Joe billiger – und einige waren viel billiger. Die großen Gewinner waren gefrorene Erdbeeren, Römersalat, Bio-Dosentomaten und konventionelle Butter. Jedes dieser Produkte war bei T.J.’s zum halben Preis erhältlich. Inzwischen waren drei Lebensmittel in den beiden Geschäften gleich teuer (frischer Mozzarella, Spaghetti, nicht-biologische Dosentomaten), und neun waren bei Key Food etwas günstiger, darunter Basics wie Bio- und Bio-Reis, schwarze Bohnen, Thunfisch, Mehl, und Olivenöl.

Um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wie viel Geld man bei einem einzigen, umfangreichen Einkauf sparen könnte, habe ich die Liste auf einen Muster-Einkaufskorb mit etwa 30 Artikeln reduziert, einschließlich Vorratswaren (Zucker, Mehl, Öl, Nudeln, Erdnussbutter) ), viel Obst und Gemüse, etwas Hackfleisch und Thunfisch, eine Tüte gefrorene Teigtaschen, Eier, Butter, Milch, Käse und zwei Sorten Nüsse. Die Gesamtsumme belief sich auf 96 US-Dollar bei Key Food und 85 US-Dollar bei Trader Joe's – eine Ersparnis von 11 US-Dollar. (Ich hätte zusätzlich 10 US-Dollar gespart, wenn ich nur Bio-Artikel gekauft hätte.)


Trader Joes - das ist der größte Laden

Ich war in Brooklyn und frage mich nur, ob das der größte Laden ist?

In Bezug auf das Warenangebot sind sie alle ziemlich gleich.

Der auf der East 14th St. hat einen separaten Weinladen nebenan.

Ich denke, Chelsea ist das größte, aber sie führen alle die gleichen Produkte.

Die Lage in der 14th Street am Union Square ist ziemlich klein und sehr voll. Wir gehen zum Geschäft an der 6th Avenue und 21st Street und es ist ziemlich groß und weiß nicht, wie man es mit dem Geschäft in Brooklyn vergleichen kann.

Ich stelle die gleiche Frage :) Was sind die größten Trader Joes in Manhattan oder Brooklyn?

Der Laden in der 14th Street ist sehr voll. Es ist zu jeder Zeit mit NYU-Studenten gefüllt.

Ich weiß nicht, ob das in Brooklyn das größte ist, aber IMO ist es definitiv das coolste Gebäude.

-:- Nachricht von Tripadvisor-Mitarbeitern -:-

Dieser Beitrag wurde von der Tripadvisor-Community als unangemessen eingestuft und wurde entfernt.

Um die Richtlinien zum Posten von Tripadvisor-Foren zu lesen, folgen Sie bitte diesem Link: http://www.tripadvisor.com/pages/forums_posting_guidelines.html

Unsere Mitarbeiter können auch Posts entfernen, die nicht unseren Posting-Richtlinien entsprechen, und wir behalten uns das Recht vor, Posts aus beliebigem Grund zu entfernen. Vielen Dank, dass Sie ein Teil der Tripadvisor-Reise-Community sind!

*** Der Laden in der 14. Straße ist sehr voll. Es ist rund um die Uhr mit NYU-Studenten gefüllt.***

Ja, manchmal gibt es draußen Schlangen, um hineinzukommen. Der Laden in Chelsea ist schön, aber auch voll.

Achten Sie darauf, eine wiederverwendbare TJ-Einkaufstasche mit lokalem Thema mitzunehmen. Sie sind super günstig und erinnern an Ihre Reise.

*** Achten Sie darauf, eine wiederverwendbare TJ-Einkaufstasche mit lokalem Thema mitzunehmen. Sie sind supergünstig und erinnern an Ihre Reise.***

Das ist eine großartige Idee, das machen wir, wenn wir bei TJ's und WF's reisen. Sie sind oft großartige Gesprächsstarter beim Auschecken.


Super früh am Morgen oder wirklich spät in der Nacht sind die besten Tageszeiten zum Shoppen.

Egal, ob Sie ein Frühaufsteher oder eine Nachteule sind, Sie werden feststellen, dass die meisten Geschäfte fast leer sind, wenn Sie als erstes oder kurz vor Ladenschluss gehen. Außerdem haben Sie morgens wahrscheinlich Zugang zu frisch gefüllten Regalen und Backwaren direkt aus dem Ofen.

"Wie das Sprichwort sagt, 'der frühe Vogel kriegt den Wurm'", sagte Privatköchin Isabella Bedoya gegenüber Food & Wine. „Wenn Sie einer der ersten Käufer im Geschäft sind, haben Sie einen Vorteil – Sie können die frischesten Produkte auswählen, die der Laden an diesem Tag anbietet. Ich habe gemerkt, dass es für mich schwierig ist, hochwertige Produkte zu finden, wenn ich spät abends einkaufe, weil Geschäfte dazu neigen bis zur Nachtzeit keine frischen Produkte mehr zu verkaufen."

Nachts füllen viele Ladenmitarbeiter die Regale für den nächsten Tag auf, sodass es leicht sein sollte, das Gesuchte zu finden.


Dies sind die risikoreichsten Zeiten, um den Lebensmittelladen zu besuchen

Die Einführung von Plexiglastrennwänden, Fußgängerpfeilen, Gesichtsmaskenprotokollen, Selbstbedienungs-Kreditkarten und Maßnahmen zur sozialen Distanzierung sind nicht die einzigen Möglichkeiten, in denen sich der Lebensmitteleinkauf seit Beginn der Coronavirus-Pandemie grundlegend verändert hat. Als Verbraucher haben wir uns komplett verändert Wenn Wir wagen auch gerne einen Einkauf in den Supermarkt – und diese Verhaltensänderung könnte sich möglicherweise nicht nur auf unsere kollektive Gesundheit und Sicherheit auswirken, sondern auch darauf, was wir kaufen und essen.

Laut Placer Labs, einem kalifornischen Technologieunternehmen, das den Fußgängerverkehr in Geschäften misst, um Einzelhändlern zu helfen, das Verbraucherverhalten besser zu verstehen, haben sich unsere Einkaufsgewohnheiten bei Lebensmitteln seit Beginn der Sperrung im Wesentlichen auf den Kopf gestellt.

In einer neuen Studie konzentrierte sich Placer auf die Einkaufsgewohnheiten in mehreren beliebten Lebensmittelgeschäften und Großhändlern, darunter Albertsons, Kroger, Whole Foods, Trader Joe's, Publix und Wegmans.

Von März 2019 bis März 2020 zeigten alle Einzelhändler, dass die meisten Kunden (mehr als die Hälfte) es vorziehen, ihre Lebensmittel am Wochenende einzukaufen. Schneller Vorlauf zum gleichen Zeitraum im Jahr 2020, und mehr als die Hälfte der Kunden der Geschäfte hatten ihre Gewohnheiten auf das Einkaufen an Wochentagen umgestellt. (Es gab minimale Diskrepanzen, die diesem Trend entgegenwirkten, einschließlich der Tatsache, dass Whole Foods einen "leichten Anstieg" der Sonntagskäufer verzeichnete.)

Darüber hinaus fanden die Forscher heraus, dass Lebensmittelkäufer ihre Reisen zunehmend in die Morgenstunden und weg von den Nachmittags- und Abendstunden verlagern. „Acht Marken verzeichneten einen dramatischen Anstieg des Prozentsatzes der Besuche, die zwischen 6 und 11 Uhr stattfanden“, schreiben die Forscher. "11:00 Uhr bis 16:00 Uhr blieb ziemlich ausgeglichen, wobei der Abend den größten Rückgang verzeichnete."

Placer konzentrierte sich speziell auf Wegmans und Publix und stellte fest, dass die Haupteinkaufszeiten hatten sich in die Weg früher Morgen. "Wegman's zeigt einen massiven Anstieg des morgendlichen Verkehrs, wobei der Prozentsatz der Besuche zwischen 7 und 8 Uhr morgens mehr als doppelt so hoch ist und zwischen 8 und 9 Uhr fast verdoppelt." schreiben die Forscher. "Publix sah ein ähnliches Muster."

Die Tageszeit, in der der Fußgängerverkehr dramatisch eingebrochen ist? Tie Abendstunden, die man zu normalen Zeiten als Feierabend im Laden auf der Heimfahrt bezeichnen könnte.

Die Forscher spekulieren, dass diese Stundenänderungen einen Einfluss darauf haben könnten, was wir kaufen.

„Interessanterweise wirft der Schritt auch die Frage auf, ob sich dies auf das tatsächliche Kaufverhalten auswirken könnte“, schreiben sie. "Könnte beispielsweise der morgendliche Besuch mit strahlenden Augen zu mehr Verkäufen für vorgeplante Mahlzeiten auf Kosten von Fertiggerichten führen?"

Unabhängig davon ist eines klar: Wenn Sie auf Ihre Gesundheit und Sicherheit achten – und die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitmenschen – sollten Sie die Stoßzeiten vermeiden. Erst letzte Woche zitierte die CDC, dass der persönliche Kontakt nach wie vor die überwältigende Art und Weise ist, wie Sie sich am wahrscheinlichsten mit COVID-19 infizieren.

„Es ist möglich, dass eine Person COVID-19 bekommt, indem sie eine Oberfläche oder einen Gegenstand berührt, auf dem sich das Virus befindet, und dann ihren eigenen Mund, ihre Nase oder möglicherweise ihre Augen berührt, aber dies wird nicht als der Hauptweg angesehen das Virus breitet sich aus", stellte die CDC fest.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Lebensmittelgeschäfte außerhalb der Stoßzeiten zu besuchen, was im Moment potenziell bedeutet Vermeiden Sie den frühen Morgen an Wochentagen und verschieben Sie diese Reise auf ein Wochenende am späten Nachmittag oder Abend.

Es ist nicht nur für Ihre Gesundheit, sondern auch für die Gesundheit der am stärksten gefährdeten Menschen unter uns: Senioren. Schließlich haben viele Lebensmittelgeschäfte Senioren dazu ermutigt, früh morgens vorbeizukommen, um spätere Menschenmengen zu besiegen. Angesichts der Tatsache, dass Todesfälle im Zusammenhang mit Coronaviren ältere Amerikaner stark beeinträchtigen, wäre es klug, ihnen etwas Raum zu geben. Und für weitere Tipps für ein intelligenteres Einkaufen während der Pandemie, stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigsten Änderungen kennen, die in den kommenden Tagen in den Geschäften zu erwarten sind.


Der geheime Hack, mit dem die Leute bei Trader Joe die Warteschlange überspringen - WAS passiert?

Jetzt, da die Leute sich wohl genug fühlen, um Lebensmittelgeschäfte zu erledigen, anstatt nur Lieferaufträge, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass die Schlange draußen ist Händler Joe‘s wird immer länger. Fahren Sie an einem Samstag vorbei und vergessen Sie es. Die Linie ist durch den Parkplatz.

Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Leute geheime Social-Media-Spione benutzen, um herauszufinden, wann es keine Leitung gibt? Hier ist alles, was Sie über diesen genialen & etwas hinterhältigen Hack von "TJ" wissen müssen:

Die Wallstreet Journal bemerkt, dass die Leute Twitter-Spürhunde verwenden, um herauszufinden, wann es im beliebten Lebensmittelgeschäft kurze oder keine Wartezeiten gibt. So funktioniert das:

Es gibt spezielle Konten für die Berichterstattung auf der Linie, wie z. B. Trader Joes Line Alert. Dieses Konto wurde von einem Einwohner von Brooklyn Heights eröffnet, um die Leute wissen zu lassen, wie lang die Schlange derzeit vor dem Laden in der Court Street ist. In ihrer Biografie heißt es: „Zu den TJ&rsquos in 130 Court St Brooklyn? Rufen Sie mich an und ich lasse Sie wissen, wie lang die Schlange ist. Kein Bot, nur ein unter Quarantäne gestellter Mensch.“ Wow – es gibt immer noch gute Menschen auf dieser Welt.

Der Gründer des Kontos, Jacob Shwirtz, sagte gegenüber News 12: &bdquoIch gehe buchstäblich zu meinem Fenster, schaue mir die Warteschlange an und antworte ihnen normalerweise ziemlich schnell.“ die Länge der Leitung So einfach und doch so effektiv!

Darüber hinaus informieren Sie EV TJs und Target Line über die Länge der Warteschlangen bei Trader Joe&rsquos und Targets in der 14th Street und Avenue A. Nice, ein Zwei-für-Eins-Konto für Updates zu meinen beiden Lieblingsgeschäften!

Aber es ist nicht nur für NYC-Bewohner. Eine einfache Suche nach "No line at Trader Joe's" auf Twitter führt zu ähnlichen Tweets im ganzen Land. Daumen drücken, es gibt ein Update für deinen Standort!


Die 5 schlimmsten Zeiten, um zu den überfülltesten Trader Joes in NYC zu gehen - Rezepte

Ich mag zufällig ALLE Trader Joes, überall, aber in NYC scheint dieser Laden einfach besser zu sein. Die Linie bewegt sich immer schneller, und es ist der nächstgelegene Ort zu meinem Haus!

9 - 13 von 36 Bewertungen

Ich lebe in NY und habe Trader Joe geliebt. Ich hatte ihre Geschenkkarten bei einigen Gelegenheiten als Geschenk bekommen und da fingen alle Probleme an.

Ich hatte zwei Karten. Ich habe eine Karte benutzt und dann, als es Zeit war, dieselbe Karte wieder zu verwenden, fehlten einige Beträge.

Genau das gleiche passierte mit meiner zweiten Karte. Ich habe es anfangs benutzt und dieses Mal habe ich den Saldo alle zwei Wochen überwacht, indem ich die Nummer 1888 angerufen habe. Ratet mal, nach 4 Wochen wurde mir Geld von meiner Karte abgezogen.

Ich rief ihre 1888-Nummer an und niemand nahm ab. Ich habe eine Massage hinterlassen, mit meiner Nummer und E-Mail. Habe keine Antwort bekommen. Ging in den Laden, erzählte ihnen, was mit meinen beiden Karten passiert war, sie nahmen die Rückseite meiner Karten heraus und sagten mir, ich solle meine Nummer und E-Mail hinterlassen. Die hat sich nie wieder bei mir gemeldet. Es ist zwei Monate her. Vor einer Woche rief ich diesen Ort an und erzählte ihnen noch einmal die Geschichte. Wieder fragten sie nach dem gleichen, ich hinterließ alle Informationen. Noch immer hat sich niemand bei mir gemeldet.

Ich hatte meine Karten nur an diesem Ort verwendet.
NIEMAND ist bereit, mir zu helfen. Ich werde komplett ignoriert. Ich bin entsetzt über dieses Verhalten. Wirklich schockiert.

Wenn Sie eine Geschenkkarte besitzen, überwachen Sie bitte Ihr Kartenguthaben. Ich würde dringend empfehlen, die Geschenkkarten nicht zu kaufen.
Ich werde die Angelegenheit weiter eskalieren, bis mir jemand helfen kann.

Ich gehe immer zu Tj's wegen ihrer getrockneten Mango, es ist immer soooo gut. Tolle Optionen für Bio- und veganes Essen!

Überall in den USA suche ich nach Trader Joes Geschäften, da ich weiß, dass ich Qualitätsprodukte zu einem guten Preis bekomme (und dabei Spaß habe).
In NY City befindet sich mein Lieblingsladen von Trader Joe in der 6th Avenue - in der Nähe der 21 Street -, weil er so groß und luftig ist. Der Raum bietet Ihnen die Möglichkeit, in Ruhe einzukaufen, es sei denn, Sie kaufen zu Stoßzeiten ein. . Selbst zur Hauptverkehrszeit bewegen sich die Schlangen, die sich um den Laden schlängeln, erstaunlich schnell, sodass mir der Prozess nichts ausmacht.
Das Personal in der 6th Avenue ist für New Yorker Verhältnisse sehr freundlich und so macht das Einkaufen noch mehr Spaß. Im Vergleich dazu sagen die Mitarbeiter in den meisten anderen Marken von NY City-Geschäften mit einer Einstellung: "Wenn es nicht im Regal steht, haben wir es nicht".
Allerdings nicht bei Trader Joe. Mitarbeiter melden sich freiwillig: "Kann ich etwas für Sie besorgen? (und sie werden in den Lagerraum gehen, wenn sie müssen). Es gibt immer Mini-Proben für Kunden plus Mini-Tassen Kaffee.
Während ich zu jedem Trader Joe gehen werde, ist die 6th Avenue in der 21 Street meine erste Wahl. Die East 14th Street ist meine zweite Wahl, da sie kleiner ist und sich leichter drängt. Der Broadway in der 72. Straße ist eine geringere Option, da er auf mehreren Ebenen (mit Rolltreppen) aufgeteilt ist und sehr voll wird.
Aber wie gesagt, ich mag Trader Joes genug, um jeden Ort zu nutzen, den ich erreichen kann!


Schau das Video: Grocery Shopping @ Trader Joes - 72nd and Broadway NYC Manhattan - Sept. 3, 2020


Vorherige Artikel

Molekulares Trinken in der Voliere

Nächster Artikel

Krispy Kreme Conversation Heart Donuts kehren zum Valentinstag zurück