We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt wenige Dinge, die ich mehr als 100 Prozent Blau-Agave-Tequila liebe. Es ist bekannt, dass ich es in allen Arten von Kreationen trinke (und gelegentlich sogar aus einer Vuvuzela).

Aber in den letzten Jahren begann ich eine Affäre mit einem anderen agavenbasierten Handwerksgeist: Mezcal. Wie viele andere zuckte ich bei dem Gedanken zusammen, schmerzhaft gemachten Mezcal aus einer Flasche mit einem Wurm zu schießen. (Entschuldigung, Toby Keith, aber bitte bleiben Sie bei der Musik. Ein Wurm gehört nicht in die Nähe einer Flasche Qualitätslikör.)

Wie verliebt sich ein Mann in diese beiden verwandten Geister? Genau wie Sie Single Malts von Speyside und Islay genießen können, können Sie dies auch mit Tequila und Mezcal tun.

Während einige sagen, Mezcal sei nur rauchiger Tequila, ist es mehr als das. Ja, Mezcal hat rauchige Eigenschaften, die durch langsames Garen der Agave in traditionellen Gruben im Boden entstehen, aber ihre Intensität variiert je nach Hersteller.

Klima, Höhe und Boden können ebenfalls sehr unterschiedlich sein. Und während Tequila-Destillateure nur eine einzige Agavensorte verwenden können, kann Mezcal aus einigen Dutzend Sorten hergestellt werden. Das Endergebnis sind einzigartig komplexe Abfüllungen, die ernsthaften Respekt verdienen. Achten Sie auf einige meiner Lieblingsmarken: Del Maguey, Sombra und Ilegal.

Der Likör bietet Barkeepern auch viele Möglichkeiten, leckere Trankopfer zuzubereiten, von Originalrezepten bis hin zu Klassikern. Ich habe dem Portwein-Cocktail Nr. 2, den ich gefunden habe, Mezcal hinzugefügt Das Savoyer Cocktailbuch. Ein weiterer guter Versuch ist meine Mezcal-Variante eines Sour.

Und wenn Sie Mezcal trinken, denken Sie an den alten Zapotec-Toast. “stigibeuDies ist ein Gruß an Ihre Gesundheit, die Gesundheit Ihrer Freunde und das Leben des Planeten Mutter Erde. Das kann jeder lieben.

Portwein Cocktail # 3

Beitrag von Jacques Bezuidenhout

ZUTATEN:

  • 1,25 Unzen Del Maguey Vida Mezcal
  • 1,25 Unzen Fonseca Bin Nr. 27 Port
  • 2 TL Grand Marnier
  • 1 Schuss Angostura Bitters
  • 1 Schuss Angostura Orange Bitters
  • Garnierung: Orange Twist
  • Glas: Cocktail

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten in ein Mischglas geben und mit Eis füllen. Rühren und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einer Orangenspirale garnieren.

Dieses Rezept stammt aus dem Port Wine Cocktail # 2 im Savoy Cocktail Book.

Maguey Sour

Beitrag von Jacques Bezuidenhout

ZUTATEN:

  • 2 Unzen Del Maguey Santo Domingo Albarradas Mezcal
  • .5 oz Bénédictine
  • 0,75 Unzen frischer Zitronensaft
  • 0,5 Unzen Mandel Orgeat
  • 2 TL Eiweiß
  • Garnierung: Geriebene Muskatnuss und Orangenspirale
  • Glas: Altmodisch

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit Eis füllen. Schütteln und in ein mit frischem Eis gefülltes altmodisches Glas abseihen. Mit geriebener Muskatnuss und einer Orangenspirale garnieren.


Schau das Video: Mezcal: the Mexican spirit thats more than just a drink. Meaningful Pursuits


Bemerkungen:

  1. Estefan

    Ich gratuliere, eine großartige Idee

  2. Ryce

    Ich kann gerade nicht an der Diskussion teilnehmen - ich bin sehr beschäftigt. Ich werde frei sein - ich werde definitiv schreiben, was ich denke.

  3. Bagal

    Es ist interessant, obwohl es ein Analogon gibt?

  4. Pascal

    Es ist wundersam!

  5. Tygokasa

    Ja ... übrigens ... ich sollte mich zusammenbringen. Trinken Sie ein Bier;)



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Reis mit Gemüse

Nächster Artikel

Kombucha-Cocktails