So bauen Sie eine großartige moderne Tauchbar


Chicago Bar Beste AbsichtenDer jetzt zweijährige hat alle Merkmale einer großartigen Kneipe: eine lange, komfortable Bar und einen Außenbereich, in dem Sie sich wie im Hinterhof eines Freundes fühlen. Erinnerungsstücke und Plakate zieren die dunkel getäfelte Wand, unterbrochen von einem großen gelben Neonschild mit der Aufschrift „Fancy Cocktail Bar“ auf dem Bierkühlschrank PBR und andere ausgesprochen ausgefallene Getränke.

Es werden jedoch in der Tat „schicke“ Getränke angeboten, obwohl Sie es nicht wagen, sie so zu nennen. Denken Sie an Getränke wie das AB Negative, hergestellt mit Bärenjäger Honiglikör, Drachenbrunnen grüner Tee und Angostura Bitter aus dem Wasserhahn gezogen, und die Wondermint Malted, eine gefrorene Freude gemacht mit Death's Door Wondermint Schnapslikör und Todestür Gin, blitzschnell von einer matschigen Maschine abgegeben.

Die Eigentümer / Brüder Calvin und Christopher Marty diskutierten mit uns über den Bau einer Bar für Komfort und Geschwindigkeit.

Erzählen Sie uns von Ihrem Hintergrund.

Calvin: Wir waren Barkeeper in der Region River North. Wir haben in Chicago gebart, mein Bruder in Madison, Wisc. Wir sind im Land der alten Schule der Barkeeper-Renaissance vor dem Cocktail aufgewachsen -Jack Daniels, Aufnahmen von Tequila, Biere, was auch immer. Der Vorteil ist, dass wir in einer Zeit aufgewachsen sind, in der es nicht Ihr Cocktail war, dass die Leute zu Ihrer Bar zurückkehren. Sie waren es - Ihr Service, die Art und Weise, wie Sie die Bar verwaltet haben, das Timing von allem. Wir kommen aus dieser Art des Barkeepens.

Dann stiegen wir in das Cocktail-Zeug ein, als das passierte; Wir haben an einigen schicken Cocktailbars gearbeitet - an den Orten, an denen Sie jeden Tag Jacke tragen, binden und rasieren. Schließlich wollten wir mit unserem neu gewonnenen Wissen wieder zum Barkeeper-Stil der alten Schule zurückkehren.

Best Intentions wurde in dem Raum gebaut, in dem zuvor Marmor untergebracht war. Wie hast du es in seine aktuelle Inkarnation verwandelt?

Chris: Marmor war einer der seltsamsten Orte, an denen jeder von uns jemals gewesen ist. Es ging um die Murmeln, mit denen Sie als Kind spielen. Überall waren Zehntausende Murmeln. Sie haben Sloppy Joes donnerstags befreit. Es war ein Nachbarschaftslokal, das von vielen Menschen sehr geliebt wurde, aber kein hohes Volumen hatte. Das beste Kompliment, das wir bekommen, ist, wenn Leute hereinkommen und uns sagen, wie glücklich wir sind, eine schöne alte Bar gefunden zu haben, die schon immer da war. Tatsächlich haben wir es bis an die Wände abgerissen und fast alles dort ersetzt.

Es fühlt sich an wie ein alter Ort, nicht wie ein neuer Ort. Wie hast du das gemacht?

Chris: In diesem Gebäude steckt eine Magie, auf die man nur schwer einen Finger legen kann. Es ist von Grund auf neu. Das Gefühl, das dort passiert, kommt von den Wänden und den Dielen. Es ist dort so, dass Sie es nicht in einen Raum verwandeln können.

Aber die Getränke sind viel besser als ein durchschnittlicher Tauchgang.

Calvin: Woher wir kamen, waren wir beide viele Jahre lang Barkeeper und fanden unseren Weg in die Cocktailwelt. Wir hatten das Gefühl, irgendwohin zu gehen, um einen schicken Cocktail zu trinken, der sich einfach nicht wohl anfühlte. es fühlte sich anmaßend und unfreundlich an. Wir hatten das Gefühl, dass in unserer Stadt ein Ort fehlte, an dem man einen schicken Cocktail bekommen und sich wie zu Hause fühlen konnte. Das war unser Hauptziel.

Am Ende geht es um guten und ernsthaften Service. Das ist immer noch das Wichtigste. Die Leute kommen nicht wegen der Angostura-Aufnahmen an unsere Bar, sondern weil wir ihren Namen kennen und wissen, was sie trinken.

Lassen Sie uns über diese Angostura-Aufnahmen sprechen.

Calvin: Es kam von der Tatsache, dass ich und mein Bruder und einige andere Barkeeper in der Stadt Aufnahmen von Angostura aus der Dasher-Flasche gemacht hatten. Zweiundvierzig Sprünge in ein Ein-Unzen-Schnapsglas. Es ist 90 Beweis. Ich habe bei der Arbeit Aufnahmen davon gemacht.

Chris: Wenn Sie um die Welt reisen, können Sie diese Aufnahme normalerweise kostenlos erhalten. Es gibt keinen festgelegten Preis für eine Aufnahme von Angostura. Die meisten Barkeeper werden Sie schief ansehen, wenn Sie danach fragen.

Calvin: Aber Sie sehen mehr Trinkbitter vom Fass - fernet, Malört. Ich sagte: "Lassen Sie uns Angostura auf Entwurf setzen und vielleicht können wir es billiger bekommen." Es schien der richtige Zeitpunkt zu sein. Wir hielten es nahe an die Weste, bis wir Angostura kontaktierten, um zu sehen, ob wir es schaffen könnten.

Chris: Wir kaufen es jetzt 20 Gallonen auf einmal. Wir machen über 340 Gallonen, seit wir geöffnet haben. Sie kaufen es auf eine andere Art und Weise und es wird an einem LKW in der Gefahrgutlieferung festgeschnallt geliefert. Wir hatten das Glück, dass niemand danach gefragt hatte, also sind wir die erste und einzige Bar, die es hat, was ziemlich cool ist.

Was ist mit den Maultieren, die in Blechdosen serviert werden?

Chris: Es ist keine Kunst wie ein Hipster-Trend, Getränke in dummen Gefäßen zu servieren. Wir machen das seit dem ersten Tag.

Calvin: Es war kein Fehler. Ich hatte an etwas anderem für einen Wettbewerb gearbeitet, etwas, in dem ich Pfirsiche verwendet hatte. Ich suchte nach etwas, um es einzulegen, und benutzte nur die Pfirsichdose selbst. Als wir öffneten, gingen wir hin und her, ob wir eine setzen sollten Moskau Esel auf der Speisekarte. Wir haben entschieden, dass wir für nichts zu gut sind, und das Moskauer Maultier ist gut und die Leute lieben es, aber wir wollten den Kupferbecher nicht machen. Es ist jetzt irgendwie langweilig. Also haben wir die Dose benutzt. Wir häufen das zerstoßene Eis auf und legen Angostura darauf. Ob gut oder schlecht, die Leute sehen es, fragen, was es ist und wollen eins, weil es Spaß macht.

Sie scheinen sicher eine Menge davon zu verkaufen.

Chris: Calvin recherchierte und stellte ein Rezept für hausgemachtes Ingwerbier zusammen. Wir stellen unser eigenes Ingwerbier her und gießen dann Zugluft aus der Getränkepistole, damit es nicht so aussieht, als ob wir das Ingwerbier zu ernst nehmen, aber tatsächlich sind wir es.

Calvin: Wir werden sehr beschäftigt und füllen den Raum und die Terrasse im Hintergrund. Craft Cocktails sehr schnell zuzubereiten ist nicht einfach. Sie müssen sich darauf einstellen. Das Aufkleben von Ingwerbier auf die Getränkepistole ist effizienter.

Chris: Es ist die DIY-Mentalität des Mittleren Westens. Eleganz und Leichtigkeit entstehen durch harte Arbeit im Hintergrund im Voraus. Ich denke, viele Bars machen das. Aber unser Ziel ist es, ein bisschen mehr Rückschlag im Mittleren Westen zu sein, als all diese harte Arbeit die ganze Zeit aufzudecken.

Calvin: Es sollte harte Arbeit für uns sein und für jeden, der hereinkommt, einfach sein.


Schau das Video: Der moderne Garten - ein Holzdeck bauen und pflegeleichte Beete mit Bewässerungsanlage anlegen


Vorherige Artikel

El Volcán

Nächster Artikel

Drambuie