We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese wohlschmeckende Version des Dark 'n Stormy hat einen ziemlichen Durchschlag - genau wie sein Namensvetter.

  • 1 1/2 Unze Jameson Black Barrel Irish Whiskey
  • 1 Unze Cardamaro
  • 1/2-Unzen-Connemara-Torf-Irish Whiskey in Fassstärke
  • 3/4 Unze frischer Limettensaft
  • 3/4 Unze Ingwersirup
  • 3 Striche The Dead Rabbit Orinoco Bitter
  • 1/2 TL Tamarindenchutney
  • 1 Spritzer Vanille-Soda
  • Garnierung: frisch geriebene Muskatnuss
  1. Alle Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und kräftig schütteln.

  2. Über einen großen Eiswürfel in ein Highballglas abseihen.

  3. Top mit dem Vanille-Soda.

  4. Mit frisch geriebener Muskatnuss garnieren.


Schau das Video: I Have Called You By Your Name sung by John Rynders


Bemerkungen:

  1. Muramar

    ich stimme absolut zu

  2. Pancratius

    ahahahahhh das ist cool .. beachtbar wunderbar

  3. Jude

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema nicht so aktuell.

  4. Vitaur

    Und ich habe nicht darüber nachgedacht. Ich werde es meiner Mutter sagen, sie wird es nicht glauben!

  5. Wat

    Ich gratuliere, was für eine ausgezeichnete Antwort.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Rezept für zähe Schoko-Erdnussriegel

Nächster Artikel

Tokios Gen Yamamoto über die Bedeutung von Gleichgewicht und Körper in einem Cocktail