Kartoffelsalat mit Spargel und Oliven Rezept


Portionen

April 2013

Zutaten

  • Neue Kartoffeln, gekocht, in Scheiben geschnitten

  • Roher Spargel, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

  • Gemischte entkernte Oliven

  • Olivenöl

  • Feta, zerkrümelt

  • Zerkleinerte Paprikaflocken

  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Kartoffeln mit Spargel, Oliven, Öl, Feta und rotem Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen; mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Rezept von Sue Li

,

Fotos von Zach DeSart

Abschnitt mit Bewertungen

Bewertungen

HOL DIR DAS MAGAZIN

BA-LogoGuten Appetit

Melden Sie sich für den Bon Appétit . an

Newsletter

Wird in Übereinstimmung mit unserer Nutzungsvereinbarung und Datenschutzrichtlinie verwendet

Entdecken Sie Guten Appetit

Mehr von Guten Appetit

RezeptButtertomate und Zimt-gewürzter Reis2020-08-11T09:00:00.000Z

RezeptBaskischer gebrannter Käsekuchen2019-01-24T15:00:00.000Z

RezeptDas beste Pesto unserer Website2018-08-21T11:00:00.000Z

BA-LogoGuten Appetit
  • Abonnementdienste
  • Kontakt Guten Appetit
  • Nachdrucke/Genehmigungen
  • Newsletter abonnieren
  • Hilfe zur Barrierefreiheit
  • RSS-Feeds
  • Seitenverzeichnis
  • Condé Nast Store
  • Karriere
  • Guten Appetit Mediakit

Food Innovation Group: Guten Appetit und Genießer
© 2020 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.
Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Benutzervereinbarung (aktualisiert am 01.01.20) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 01.01.20) dar.
Bon Appétit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Partnerpartnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden.
Ihre kalifornischen Datenschutzrechte
Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


  • 450g Spargel
  • 350g neue Kartoffeln, halbiert
  • 3 Stangen Sellerie, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte Cornichons
  • 1/2 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte schwarze Oliven
  • 3 bis 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1/2 Teelöffel Vollkornsenf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Halten Sie die Spargelstangen nacheinander an der Basis fest und biegen Sie dann die Spitze nach unten, bis sie einrastet. Entsorgen Sie die harten Basen.
  2. Legen Sie die zarten Spargelstangen bei mittlerer Hitze in einen Dampfgarer und dämpfen Sie sie 6 bis 8 Minuten lang sanft oder bis die Stangen gerade zart sind. Aus dem Dampfgarer nehmen und in kaltes Wasser tauchen, um das Garen zu stoppen. Abgießen und beiseite stellen.
  3. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen und die Kartoffeln etwa 8 bis 10 Minuten kochen, bis sie gerade weich sind. Vom Herd nehmen und in kaltes Wasser tauchen, um das Kochen zu stoppen. Abgießen und beiseite stellen.
  4. In einer großen Servierschüssel Spargel, Kartoffeln, Sellerie, Cornichons, Zwiebeln, Oliven, Mayonnaise, Senf und Gewürze mischen und gut vermischen. Gekühlt servieren.

Jersey-Royals

Jersey Royal Kartoffeln sind eine köstliche neue Kartoffel, die auf Jersey nach traditionellen Methoden angebaut wird. Sie sind voller Geschmack und haben eine hervorragende Textur. Da die Jersey Royal Saison Ende März beginnt und sich mit der britischen Spargelsaison überschneidet, wäre dies meine Killer-Kombination für diesen überlegenen Salat.


Zutaten

Für den Salat

  • 1 ungewachste Zitrone - halbierte Schale
  • 1 kleiner Bund frische Minze
  • 450 Gramm Baby-Kartoffeln
  • 450 Gramm frischer grüner Spargel
  • ½ Teelöffel Meersalzflocken oder ¼ Teelöffel feines Meersalz
  • 3 x 15ml Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Estragon
  • 150 Gramm halbierte Radieschen (ohne Stiel und Schwanz)
  • ca. 50 Gramm Erbsensprossen oder anderes Salatblatt

Für das Dressing

  • 4 x 15ml Esslöffel Buttermilch
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 x 15 ml Zitronensaft (von der geschälten Zitrone)
  • 1 x 15ml Esslöffel gehackte frische Minze vom Bund
  • 2 x 15 ml gehackter frischer Schnittlauch
  • ¼ TL Meersalzflocken (oder eine Prise feines Meersalz)
  • ein Mahlen von schwarzem Pfeffer (plus mehr nach Geschmack)

Für den Salat

  • 1 ungewachste Zitrone - halbierte Schale
  • 1 kleiner Bund frische Minze
  • 1 Pfund weiße Babykartoffeln
  • 1 Pfund frischer grüner Spargel
  • ½ Teelöffel koscheres Salz oder ¼ Teelöffel feines Meersalz
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Estragon
  • 1⅓ Tassen halbierte Radieschen (ohne Stiel und Schwanz)
  • 4 lose verpackte Tassen Erbsensprossen oder anderes Salatblatt

Für das Dressing

  • ¼ Tasse Buttermilch
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 EL Zitronensaft (von der geschälten Zitrone)
  • 1 Esslöffel gehackte frische Minze vom Bund
  • 2 EL gehackter frischer Schnittlauch
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz (oder eine Prise feines Meersalz)
  • ein Mahlen von schwarzem Pfeffer (plus mehr nach Geschmack)

Kartoffel & Spargelsalat mit schwarzer Olivenvinaigrette

Ich könnte diesen Beitrag genauso beginnen, wie ich vor ein paar Tagen angefangen habe, Ihnen von meinen Lammfleischbällchen zu erzählen: Das Wetter bestimmt immer, was ich esse. Ich hatte endlich einen freien Tag, der mit einem Tag der Sonne zusammenfiel, also plante ich, den Grill auszubrechen und einen großen Kartoffelsalat zu machen, um den Start der Outdoor-Restaurantsaison zu eröffnen.

Bei der Zubereitung von Kartoffelsalaten gehe ich genauso vor wie bei Nudelsalaten: Das Stärke-Stoff-Verhältnis muss fast 1:1 betragen und das Dressing sollte (fast immer) eine Vinaigrette sein. Diese Frühlingsversion besteht aus Fingerling-Kartoffeln, die ich ganz gelassen habe, einem ganzen Bund Spargel und einem Hauch schwarzer Olivenvinaigrette. Es ist am besten, wenn es ein wenig warm und schön serviert wird, neben einem Stück gegrilltem Fisch oder einem Steak.

Bereit? Lass uns gehen! Knabberkartoffeln und Spargel machen zusammen mit Schalotten und einer Handvoll Petersilienblätter den Großteil unseres Salats aus. Für das Dressing brauchen wir Oliven, Sardellen, Senf, Öl und Essig.

Den Spargel blanchieren und trocken tupfen. Die Kartoffeln kochen. Eine Vinaigrette mit reichlich gehackten Oliven, Sardellen und einem Löffel Dijon-Senf verquirlen.

Werfen Sie die Kartoffeln mit der Vinaigrette, solange sie noch heiß sind, damit sie den Geschmack wirklich aufsaugen können. Fügen Sie den Spargel und die Petersilie hinzu und Sie sind bereit, auf die Terrasse zu gehen!

Ich mag diesen Kartoffelsalat sehr, wenn er zum ersten Mal zubereitet wird und die Kartoffeln noch warm sind. Es ist eine großartige Beilage, aber wenn Sie möchten, dass es das Hauptereignis ist, sind hart gekochte Eier und / oder in Öl verpackter Thunfisch eine nette Ergänzung.


Spanische Spargel-Tortilla | Tortilla de Esparragos Trigueros Rezept

Spanien ist bekannt für seine Tortilla de Patatas, das klassische spanische Kartoffelomelett. Hier in Spanien haben wir jedoch eine Menge anderer Tortillas. Wie diese spanische Spargel-Tortilla. Es ist voller Aromen, einfach zuzubereiten und in etwa 20 Minuten fertig.


Und lassen Sie mich Ihnen sagen, da Spargel zwischen März und Juni Saison hat, ist dies die spanische Tortilla, die Sie im Frühling in fast jeder Tapas-Bar und jedem Restaurant hier in Spanien finden.


Das Geheimnis dieses Rezepts? Verwenden Sie die hochwertigsten Zutaten und Kochgeschirr. Wie ein großartiges spanisches Olivenöl, käfigfreie Bio-Eier und eine gute antihaftbeschichtete Bratpfanne. Dies sind die Elemente, die diese Tortilla auf die nächste Stufe bringen.


TIPPS & TRICKS um dieses Rezept zu machen: Die Technik zum Wenden einer spanischen Tortilla ist sehr einfach. Verwenden Sie einen Teller, der etwas kleiner als die Pfanne ist. Legen Sie den Teller in die Pfanne, legen Sie dann eine Hand auf den Teller und halten Sie mit der anderen die Pfanne fest und drehen Sie ihn in den Teller. Das Geheimnis besteht darin, es in einem schnellen Zug zu tun. Mit etwas Übung werden Sie ein spanischer Tortilla-Meister.

Wenn Sie meinen Youtube-Kanal noch nicht abonniert haben, werden Sie Abonnent und klicken Sie auf das Glockensymbol, um jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn ich ein neues Video veröffentliche.

Unterstütze Spanien auf einer Gabel. Holen Sie sich Ihr Spanien auf ein Fork-T-Shirt und andere tolle Merchandise hier.

Begleiten Sie mich auf Patreon!


Kartoffeln sind nicht nur lecker, sie sind auch voller heilender Nährstoffe und unglaublich vielseitig. Dieses italienische Kartoffelsalat-Rezept bietet Ihnen eine weitere fantastische Möglichkeit, dieses heilende Gemüse zu genießen. Es ist wunderbar, sofort oder als Reste am nächsten Tag serviert. Genießen Sie ihn allein, mit Blattgemüse, in Römersalat- oder Buttersalatblätter, mit Veggie-Burgern oder auf andere Weise, die Ihre Familie mag.

Kartoffeln sind antiviral, antimykotisch und antibakteriell. Sie enthalten ernährungsphysiologische Cofaktoren und Coenzyme sowie bioaktive Verbindungen, um Sie gesund zu halten und Sie bei Stress zu unterstützen. Kartoffeln sind auch ein Brainfood, das Ihnen hilft, geerdet und zentriert zu bleiben.

Kartoffeln können bei Erkrankungen wie Herzerkrankungen Darmkrebs Brustkrebs Bauchspeicheldrüsenkrebs Prostatakrebs Lebererkrankungen Leberkrebs, Nierenerkrankungen Nierenkrebs Hypoglykämie Diabetes Fettleibigkeit Arthritis (einschließlich Rheuma) Magengeschwüre Hämorrhoiden Reizdarmsyndrom (IBS) Morbus Crohn Zöliakie Colitis small bakterielle Überwucherung des Darms (SIBO) alle anderen Darmerkrankungen Schlaflosigkeit Depression Graves-Krankheit Hashimoto-Thyreoiditis niedriges Fortpflanzungssystem Batterie Herpes Endometriose Geheimnis Unfruchtbarkeit Gürtelrose Angst Addison-Krankheit alle Autoimmunerkrankungen und -störungen Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) Ohrinfektionen Augeninfektionen entzündete Gebärmutter und Eierstöcke, / oder Eileiter und mehr.

Italienischer Kartoffelsalat

  • 2 kg Babykartoffeln, gewaschen und halbiert
  • 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert
  • 3 Selleriestangen, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse entsteinte Kalamata-Oliven
  • 1/4 Tasse frisches Basilikum, gehackt
  • 1/4 Tasse frische Petersilie, gehackt
  • 1/4 Tasse Zitronensaft, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Legen Sie die Babykartoffeln in einen Dampfer oder ein Sieb, das über einem ppt kochendem Wasser liegt. Mit einem Deckel abdecken und 15-20 Minuten dämpfen, bis sie weich sind. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen.

Die abgekühlten Kartoffeln in eine große Schüssel geben und die Kirschtomaten, Sellerie, rote Zwiebel, Oliven, gehacktes Basilikum und Petersilie, Zitronensaft, Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Toss bis kombiniert und servieren.

Erfahren Sie mehr über unentdeckte Eigenschaften von heilenden Lebensmitteln und wie sie die Leber unterstützen, lesen Sie mein New York Times best-verkauftes Buch, Leberrettung.

Dieser Artikel veröffentlicht: 07-Mai-2019

Anthony William, Inc. - Haftungsausschluss für medizinisches Medium Blog


Ähnliches Video

Dieses Rezept ist gut, aber viel besser mit geröstetem Knoblauch und Rosmarinkartoffeln.

Nachdem ich die Kommentare zu ɾtwas fehlt' im Rezept gelesen hatte, entschied ich mich, den Spargel in Olivenöl und Salz zu rösten, anstatt ihn zu blanchieren. Ich habe keinen Knoblauch hinzugefügt, weil ich dachte, dass er das Gericht überwältigen könnte - wie andere Rezensenten festgestellt haben. Ich habe der Vinaigrette eine Prise Zucker hinzugefügt, was ein wenig Tiefe verleiht. mein Mann und ich waren beide sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich werde dieses (modifizierte) Rezept noch einmal machen.

Dieser Salat ist zu einem Familienliebling geworden.

Ich würde es wieder machen, aber ich würde wahrscheinlich die Vorschläge anderer Rezensenten durchgehen, um zu sehen, ob ich ein paar Ideen finden könnte, um dieses Gericht zu verbessern. Es war nicht schlecht, wohlgemerkt, aber es war nicht fantastisch - ich fand auch, dass es fehlte. . . etwas. Abgesehen davon, dass ich die Menge der verwendeten Kartoffeln geändert habe (ich habe früh gemerkt, dass die "drei mittleren" Kartoffeln viel zu wenig sind), habe ich das Rezept genau so gemacht, wie es sagt. . . und es ist in Ordnung, aber es fehlt etwas.

Ich mache das gleiche mit grünen Bohnen, aber ich füge nach Geschmack auch gehackten Knoblauch hinzu. Ich serviere es sehr kalt.

Dazu braucht es wirklich Knoblauch, eine ordentliche Portion Meersalz und vielleicht einen Spritzer Essig (weiß, Reis oder Balsamico).

Modifikationen: Ich habe die Menge an Spargel und Kartoffeln verdoppelt und die Menge an Öl, Senf und Zitronensaft vervierfacht. Das Tassenöl wurde verwendet, um eine ganze Knoblauchzehe zu bagna cauda (siehe die Kommentare in der Rezension vom 27.12.99). Kartoffeln wurden ganz geröstet und nie geschnitten. Wir hatten ein paar geröstete rote Paprika herumliegen und diese hinzugefügt. Achte darauf, dass du entweder nur die oberen 2/3 der Spargelstangen verwendest oder den Boden vor dem Aufschneiden schälen – das untere Drittel kann besonders spät in der Saison holzig sein. Ein riesiger Publikumsliebling bei unserem Austerngrill am 4. Juli.

Es klingt köstlich. Ich fand es geschmacklos - würde es nicht wieder machen.

Ich habe die von einem anderen Koch empfohlene Version mit geröstetem Knoblauch gemacht. Es war sehr gut. Ich habe es am Tag vor dem Servieren gemacht. Der Knoblauch schien das Gericht zu überwältigen. Beim nächsten Mal nehme ich die halbe Menge Knoblauch.

Wir haben es für die Tante und den Onkel meines Mannes gemacht und meine Schwiegermutter redet immer noch davon, wie sehr es ihnen gefallen hat. Sie war noch nicht einmal da! Es ist schön zitronig und passt hervorragend zu dünnem Frühlingsspargel.

Wie bei den meisten Kartoffelsalaten ist es schwierig, die richtigen Proportionen zu finden. Ich habe neue rote Babykartoffeln verwendet. Meine Familie liebte dieses Gericht. Das Wichtigste ist, den Spargel nicht zu verkochen.Ich habe auch frisches Basilikum hinzugefügt.

Ich mochte den Vorschlag von Cook from Toronto: Ich habe die 3 Kartoffeln in 1/2 dicke Scheiben geschnitten und sie in Rosmarinöl mit dem Knoblauch geröstet (nach 20 Minuten drehen - bis sie schön braun sind). Ich denke auch, dass die Mayo-Zugabe gut funktioniert. Ich habe eine 1/2 t scharfe Paprika hinzugefügt. Lecker warm. Wir hatten keine Reste, um die wir kämpfen könnten. Danke TORONTO Cook!

Leser – lassen Sie sich von diesen Rezensionen nicht entmutigen. Ich habe einige Modifikationen, die dies zu einem unglaublichen Gericht machen! Ich empfehle, die Kartoffeln mit Olivenöl und viel Rosmarin zu vermischen und in einem Grillkorb zu grillen, bis sie schön braun sind. In der Zwischenzeit in einer Glaskasserolle ein paar Köpfe geschälte Knoblauchzehen mit Olivenöl bedecken. Stellen Sie den Auflauf in den Ofen bei etwa 450 für etwa 30 Minuten oder bis die Knoblauchzehen anfangen braun zu werden. Die gerösteten Nelken zusammen mit den gegrillten Kartoffeln und dem gedünsteten Spargel zum Salat geben. Das Öl aus dem Knoblauch ist der beste Teil und sollte dem Salat hinzugefügt werden. Ich habe auch etwas Mayonaisse zum Salat gegeben. Wenn Sie denken, dass dieser Salat am ersten Tag gut war, haben wir uns am nächsten Tag um die Reste gestritten. Diese Art Knoblauch zu kochen heißt übrigens Bagna Cauda und ist eine tolle Vorspeise. Servieren Sie die Nelken mit französischem Brend. Ich mag es auch, während des Kochens frische Kräuter zu der Mischung hinzuzufügen.

Obwohl ich nicht die Probleme hatte, die Mr. Higgins zu haben schien (ich habe die Kartoffeln und den Spargel wie gewohnt gedünstet, und 5 Rothautkartoffeln = 1 Pfund), fand ich dieses Gericht, das etwas wollte. Meine Tochter liebte es aber und nahm die Reste mit nach Hause.

Verschwenden Sie weder Ihre Zeit noch Ihr Geld. Die Zutatenportionen sind falsch (wie groß sind diese 3 neuen Kartoffeln?) und wenn Sie den Spargel und die Kartoffeln so lange kochen, wie es nötig ist, werden Sie nicht "fest aber zart". Du wirst mit Brei enden.

Ich habe den Saft einer ganzen Zitrone und etwas mehr Olivenöl verwendet. Das Dressing war großartig und der Salat war eine ausgezeichnete Begleitung zu Fisch?


Zutaten

Scrollen Sie weiter nach unten zur druckbaren Rezeptkarte, um die vollständigen Zutatenmengen und Anweisungen zu erhalten, oder klicken Sie auf die Schaltfläche “Zum Rezept springen” Schaltfläche oben auf der Seite!

  • Kartoffeln – Verwenden Sie Ihre Präferenz!
  • Eier – Hartgekocht! Verwenden Sie mein Rezept, um die perfekten hartgekochten Eier zu bekommen!
  • Oliven – Ich liebe schwarze Oliven, aber wenn du kein Oliven-Fan bist, lass sie weg!
  • Rettich – Geschnitten.
  • Grüne Zwiebel – Gehackt.
  • Petersilie – Frische Petersilie, gehackt zum Garnieren!

Dressing

  • Essig – Apfelessig oder Weißweinessig reichen aus!
  • Olivenöl – Ersatz für Pflanzenöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Distelöl oder Avocadoöl.
  • Senf – Verwenden Sie Ihren Favoriten!
  • Salz & Pfeffer – Nach Geschmack.

Frischer Spargel mit einem zitronigen Dressing und dazu ein griechischer Salat ergibt einen frischen, sauberen Salat.

Zutaten

Salat

  • 3 Bund frischer Spargel geputzt und ggf. geschält - siehe Hinweise
  • 3 reife Tomaten, halbiert und entkernt, in kleine Würfel geschnitten
  • 1/2 kleine spanische Zwiebel in kleine Würfel geschnitten
  • 3 libanesische (persische) Gurken in kleine Würfel geschnitten
  • 1/2 Tasse entsteinte Kalamata-Oliven
  • 1/2 kleine rote Paprika (Paprika) in kleine Würfel geschnitten
  • 125 g griechischer Feta zerbröselt
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Dressing

  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • frischer Zitronensaft x 1 Esslöffel
  • Rotweinessig x 1 Esslöffel
  • 1 Esslöffel frisch gehackter Oregano oder 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz

Anweisungen

  • Spargel weich dämpfen und unter kaltem Wasser abkühlen, bis es abgekühlt ist
  • alle Dressing-Zutaten in eine Schüssel geben und zusammen schlagen
  • geschnittene Paprika, Gurke, Zwiebel, Oliven und Tomate zum Dressing geben
  • mischen bis beschichtet
  • Spargel auf einen Servierteller legen und Gemüse und Dressing über den Spargel geben
  • Feta zerbröseln und über den Salat streuen
  • mahlen Sie frischen schwarzen Pfeffer über den Salat
  • servieren und genießen!

Anmerkungen

  • dicker Spargel kann an den Enden ziemlich "holzig" sein, also benutze einen Gemüseschäler, um die ersten 10 cm (4 Zoll) von der Basis abzuschaben

Ernährungsinformation


Schau das Video: : Bramborový salát


Vorherige Artikel

Brooklyn Brewery expandiert nach Stockholm

Nächster Artikel

Auffallendes kulinarisches Gold in den kalifornischen Sierra Foothills