Es ist ein sehr einfaches Rezept und auch sehr, sehr lecker. Ich gebe zu, dass die letzte Portion sehr klein war und ich sogar gesagt habe: "Genau das? Ist es nicht? :(" Natürlich habe ich es am nächsten Tag wieder gemacht. Hier ist das Rezept:

  • 1 Dose rote Bohnen (800g)
  • 1 Dosenmais
  • 200ml Tomatenmark
  • 1 Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 200g Chorizo-Salami
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1 Teelöffel geriebenes Chilipulver
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 Esslöffel Öl
  • 200ml Wasser

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Scharfe Pfanne:

Wenn Sie kein Fan von scharfen Speisen sind, empfehle ich Ihnen, weniger Chilipulver zu verwenden.

Zwiebel fein hacken und in 3 EL Öl anbraten. Fügen Sie die dünn geschnittene Chorizo-Salami hinzu, bis sie die Farbe ein wenig ändert. Paprika- und Maiswürfel dazugeben. Bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr 10 Minuten.

Nach dem Garen Tomatensaft, zerdrückten Knoblauch, Lorbeerblätter und alle Gewürze hinzufügen. Rühren und schmecken. Achten Sie auf die Chilis.

Fügen Sie die Bohnen hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, dann fügen Sie Wasser hinzu. Decken Sie das Feuer ab und halten Sie es etwa 10-15 Minuten lang an, bis die gesamte Zusammensetzung etwas trockener wird.

Guten Appetit!

Weitere Informationen finden Sie unter: http://bucatariastefaniei.blogspot.ro/2014/03/tigaie-picanta.html



Vorherige Artikel

Molekulares Trinken in der Voliere

Nächster Artikel

Krispy Kreme Conversation Heart Donuts kehren zum Valentinstag zurück