Die Zwiebel hacken und in Öl anbraten, bis sie weich und glasig wird, die Hähnchenschenkel dazugeben und von beiden Seiten gut anbraten. Salz, Pfeffer, Paprika und 600 ml Wasser oder Suppe hinzufügen.

30 Minuten aufkochen, köcheln lassen und ab und zu umrühren, Sauerrahm mit Mehl und etwas kaltem Wasser mischen. Durch ein Sieb passieren, dann zu der oben gebildeten Masse geben und etwa 1 Minute kochen lassen. Es passt gut zu Salz und Pfeffer.


Knödel formen - 2 Eier werden kräftig mit Salz, Wasser, Mehl und Öl verrührt. Einen Topf Wasser und eine Prise Salz aufkochen.

Die Masse der Knödel wird durch ein Sieb mit geeigneten Löchern (größer als ein Schäumer) gesiebt, die Knödel in heißes Wasser fallen und einige Minuten kochen lassen.

Mit einem Schneebesen aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und dann mit Paprikapulver beträufeln.



Vorherige Artikel

Molekulares Trinken in der Voliere

Nächster Artikel

Krispy Kreme Conversation Heart Donuts kehren zum Valentinstag zurück