We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Kaninchen in Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch, Lorbeerblättern und Rotwein würzen und 45 Minuten (oder länger, wenn Sie Zeit haben) abschmecken. Nach dieser Zeit die Fleischstücke aus dem Wein nehmen und in Olivenöl von beiden Seiten goldbraun braten.

Fügen Sie die fein gehackte Zwiebel hinzu und lassen Sie sie weich werden, dann das Tomatenmark, den Rest des Weins, in dem das Fleisch war und ein Glas Wasser und lassen Sie es aufkochen. Gegebenenfalls mehr Wasser hinzufügen, bis das Fleisch kocht, aber abtropfen lassen, um eine Sauce zu bilden.

Bevor Sie die Speisen vom Herd nehmen, fügen Sie die Oliven und die fein gehackte Petersilie hinzu.


Kaninchen auf Diät

Es gibt viele erstaunliche Kaninchenrezepte auf der Welt. Dies ist Gurke als erster Gang und Aspik und saftig gewürzte Kebabs.

Kaninchen & # 8211 hochwertiges Lebensmittelprodukt.

Besonders beliebt ist das Sahnekaninchen im Slow Cooker.

Ein kleines Geheimnis ist, dass das Fleisch für ein solches Gericht nach Belieben von Kaninchen, Huhn oder Truthahn genommen werden kann.

Aber in jedem Fall ist es wichtig, unterschiedliche Kochregeln zu befolgen.

Kaninchenfleisch ist im Großen und Ganzen einfach zu kochen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Schale des Gerichts kein Kaninchenfleisch hat und als kalorienarm gilt.

Zu Hause kann dieses Gericht auf einem Gasherd im Ofen unter Zugabe verschiedener Zutaten zubereitet werden.

Kaninchen in Sahne ist unglaublich lecker!

Es mischt sich perfekt mit der weißen Soße. Dieses Rezept kann mit gewöhnlichen Alltagsgerichten sowie überraschten Gästen am Feiertagstisch verdünnt werden.

Dieses Gericht ist sehr nahrhaft und lecker.

Viele Hausfrauen möchten Kaninchenschenkel in Sauerrahm kochen. Wunderbares Gericht.

Zutaten Anzahl von
Kaninchenfleisch & # 8211 1 kg
Sahne & # 8211 200 Gramm
Glühbirnen & # 8211 2 Stücke.
Mehl & # 8211 vier Esslöffel
unt & # 8211 100 Gramm
Lorbeerblätter & # 8211 2 Stücke.
Salz und Pfeffer & # 8211 nach geschmack
Kochzeit: 240 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 90 kcal

Viele Experten empfehlen, Fleisch vor dem Kochen zu marinieren.

Entfernen Sie dazu den weißen Film vom Kaninchen.

  • Legen Sie das Fleisch in eine tiefe Pfanne, Schüssel oder Schüssel, gießen Sie kaltes Wasser ein, fügen Sie den Saft einer halben Zitrone, einen Rosmarinzweig und Essig hinzu.
  • Lassen Sie das Fleisch einige Stunden ruhen.
  • Übrigens wird empfohlen, das ganze Kaninchen zu marinieren.
  • Nachdem das Fleisch mariniert wurde, können Sie mit dem Schneiden beginnen.
  • Das Gehäuse muss in kleine Stücke geschnitten werden.
  • Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Ihren Lieblingspflanzen bestreuen.
  • Jedes Stück muss in Mehl gerollt werden, ebenso wie bei der Zubereitung von Fisch.
  • Die Pfanne muss erhitzt und gefettet werden.
  • Die Stücke müssen auf ein vorgewärmtes und gefettetes Blech gelegt werden.
  • Auf beiden Seiten muss das Fleisch gebraten werden, bis es eine appetitliche rote und rohe Kruste bekommt.
  • Dann müssen Sie eine zweite Pfanne nehmen.
  • Gießen Sie die Zwiebel und schneiden Sie sie, bis sie gegossen ist. Fügen Sie das resultierende Ticket zum Fleisch hinzu.
  • Gießen Sie dann zwei Tassen kochendes Wasser und mischen Sie das Fleisch und die Zwiebel. Das Feuer sollte reduziert und gelöscht werden, damit es bereit ist.
  • Dann Lorbeerblätter hinzufügen, saure Sahne einfüllen, etwas Wasser hinzufügen, damit die Sauce das Fleisch vollständig bedeckt.
  • Die Pfanne weitere zehn Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • Vor dem Servieren kann das Kaninchen über die durch das Backen erhaltene Sauce gegossen werden.
  • Für einen reichhaltigeren Geschmack können Sie etwas Knoblauch und Gemüse als Nahrung hinzufügen.
  • Als Gericht können Sie junge Kartoffeln mit frischen Kräutern kochen.

Dank der Zugabe von Sahne ist das Kaninchen so saftig und zart.

Erfahren Sie mehr über alle vorteilhaften Eigenschaften von Feigen. Sehr nützliches Obst Wenn Sie Sport treiben, müssen Sie wissen, welche Kohlenhydrate schnell sind. Die Kohlenhydrattabelle finden Sie hier.

Ingwer und Zimt helfen beim Abnehmen: https://notefood.ru/pitanie/spetsial-noe-pitanie/imbir-i-korica-dla-pohudinia.html. Das Getränk von ihnen beweist viel.

Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass beim Eingießen in eine Pfanne immer genügend Flüssigkeit vorhanden ist.

Steuern & # 8230 Wie man ein Kaninchen in Sahne in einem Kessel auslöst, haben wir erkannt, mach weiter.


Die besten mexikanischen Rezepte für Cinco de Mayo

Diese Zusammenfassung präsentiert einige der besten authentischen mexikanischen Rezepte für Cinco de Mayo, Taco Tuesday oder jeden anderen Abend, an dem Sie mexikanische Küche wünschen. Für jeden ist etwas dabei: Green Pozole with Chicken, Horchata, Guacamole, Poblana Cemita, Huevos Rancheros, Mexican Barbecue, Enchiladas Verdes, Tostadas, Chile Verde Tamales, Fish Tacos, Flautas und viele weitere fantastische Gerichte.

Verwandte: 24 mexikanische Rezepte mit niedrigem Kohlenhydratgehalt

Blättern Sie durch die Diashow und machen Sie sich bereit, diesen Cinco de Mayo traditionell zu feiern.


Starten Sie die Galerie


Gebackenes Kaninchen

Gebackenes Kaninchen

Kaninchenfleisch ist sehr lecker und warum nicht sehr gesund. In Rumänien wird sehr wenig Kaninchenfleisch konsumiert, sogar weltweit gibt es einen Kaninchenfleischmangel von fast 40%, also besteht Nachfrage, was hindert Produzenten daran, aufzutreten? das wissen wir nicht.

Meine Kleinen ziehen seit meiner Kindheit Kaninchen auf, Kaninchen fressen fast alles, Blätter, Gras, Weizen, Mais, Brot usw. und sie brauchen nicht viel Platz und machen nicht einmal Lärm. Mein Vater hat Kaninchensteak immer auf dem Tablett oder außen gemacht. Mir hat das Tuci sehr gut gefallen, mit Lorbeerblättern, Pfeffer und etwas Weiß- oder Rotwein und warum nicht einmal ein bisschen Brandystärke. Mit scharfer Polenta und einer einfachen Country-Sauce (Knoblauch, Salz und Wasser) war es das ideale Steak. Meine Mutter hat auf dem Tablett auch Kaninchenfleisch mit einigen Kartoffeln und 1-2 Paprika zubereitet, was auch wunderbar war.

Ich habe Kaninchenfleisch schon immer gemocht, aber nicht alle meine Bekannten haben den gleichen Geschmack, aber ich habe viele getäuscht, als ich sie zum Abendessen einlud, um ihnen ein Lammsteak zu machen, und sie aßen es auf dem Lammsteak ihrer Mutter Als ich ihnen sagte, es sei ein Kaninchen und sie schienen ihren Geschmack ein wenig geändert zu haben, sagten sie, sie würden es noch einmal versuchen.

Was meine Familie nicht für mich zubereitet hat, als ich klein war, ist Suppe oder Brühe aus Wacholderfleisch, aber ich denke, das würde auch gut werden, nur wenn du ein Kaninchenfleischfresser bist und viel konsumierst und es irgendwie genommen wird weg vom Steak, aber meiner Meinung nach wäre es eine Schande, eine Suppe aus etwas zu machen, das als Steak sehr gut herauskommt.

Um auf unser Kaninchenrezept im Ofen zurückzukommen, haben wir es sonntags schnell für ein deftiges und leichtes Familienessen zubereitet. Ich sage einfach, weil die Steaks keine Beilagen aus Naturkartoffeln, Pommes oder Püree, sondern als einfaches Fleisch und mit welchem ​​Gemüse hier und da in der Pfanne waren. Jeder verwendet Rosmarin für Kaninchen, aber ich denke, Thymian ist viel besser, es gibt ihm ein anderes Aroma, wie rumänische Ebenen, also hoffe ich, dass die großen Küchen nicht aufregen. Der Wein ist sehr wichtig, vorzugsweise weiß und halbsüß, er funktioniert auch halbtrocken, aber er muss weiß sein. Der Knoblauch, wie ich herausgefunden habe, dass es besser ist, ihn zuzubereiten, wird wunderbar. Schneiden Sie die oberen Enden von Kopf und Schnurrbart ab und legen Sie den abgeschnittenen Teil in das Tablett, ohne es zu reinigen. Es wird schön backen, es hinterlässt sein Aroma, es nimmt sein Aroma vom Wein und wenn es fertig zum Backen ist, drücken Sie es über das Kaninchensteak, ein Wunder. Ebenso wichtig Zwiebel, ich verwende nur rote Zwiebeln in Speise- und Wasserzwiebeln, weil sie etwas süßer und nicht so stark sind. Schneiden Sie die Zwiebel normalerweise in 4 und lassen Sie sie gut kochen. Aus gebackenen Zwiebeln und gebackenem Knoblauch für alle, die wollen, können Sie eine wunderbare Sauce für jede Art von Steak zubereiten, eingerieben mit etwas Salz und Pfeffer und 2-3 Tropfen Olivenöl.

Nachdem ich Ihnen erzählt habe, serviere ich Kaninchensteak ohne Beilage und habe von den Franzosen gelernt, dass sie schmackhafter mit immer rebellischeren Aromen aber ohne Beilage essen und ich denke, das ist auch etwas gesünder für den Körper.

Servieren Sie das einfache Kaninchensteak ohne Gurken oder andere Beilagen mit nur einem Glas Wein daneben und ohne Brot. Es passt super zum Familienessen aber auch zum rumänischen Abendessen, es ist leicht und macht den Körper nicht schwerer, wenn nach dem Abendessen irgendwie das Dessert angesagt ist.


Kaninchenkeulen mit Bier sind sehr lecker und einen Versuch wert, auch wenn es etwas länger dauert, ist es ein perfektes Fleischgericht für festliche Mahlzeiten.

Die Kaninchenbeine werden gut gewaschen und einige Stunden in einen Köder (oder Marinade, nach einigen) gelegt. Wir machen den Teig aus etwas Olivenöl, Thymian, Pfefferkörner, zerdrückten Wacholderbeeren, Salz, Lorbeerblättern. Damit reiben wir die Oberschenkel des Kaninchens von allen Seiten gut ein, schneiden sie neben dem Knochen ab, decken das Gefäß mit einer Aluminiumfolie ab und lassen es 2-3 Stunden abkühlen, vielleicht noch länger.
In der Zwischenzeit putzen und waschen wir das gesamte Gemüse, dh Frühlingszwiebeln, Lauch, Karotten, Pilze, Paprika, Tomaten. Dann schneiden wir sie in passende Stücke.
Die Kaninchenschenkel aus dem Köder nehmen und in einer Pfanne mit heißem Öl zum Härten, perforiert, halbfrittieren. Wir drehen sie bei der richtigen Hitze von allen Seiten, bis sie sehr wenig braun sind. Der Zweck ist nicht, sie zu braten, sondern nur, sie in heißem Öl ein wenig zu braten und das Aroma der Gewürze zu fixieren, mit denen sie gebadet wurde (wenn ich es ausdrücken darf :))).


Separat in einer anderen Pfanne (ich verwende einen Wok) etwa 50 ml Olivenöl erhitzen und das gesamte Gemüse zum Härten geben, bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen, damit es nicht anbrennt. Wenn sie anfangen weich zu werden, verschließe sie mit einem Deckel und lasse sie etwa 15-20 Minuten köcheln, pass gut auf sie auf.


Wenn das Gemüse fast fertig ist, fügen Sie die Kaninchenkeulen hinzu und löschen Sie alles mit einem großen Glas kaltem Bier. Lassen Sie es maximal 5 Minuten auf dem Feuer, bis diese Mischung aus Gemüse und Fleisch zum Kochen bereit ist. Dann legen wir alles in eine hitzebeständige Schüssel und stellen es für eine Stunde in den Ofen.

Das Ergebnis ist ein Kaninchensteak mit einer rötlichen Kruste oben und einem zarten Fleisch innen. plus eine Beilage aus gewürztem Gemüse. Heiß servieren.
Die Quelle dieses kulinarischen Rezepts ist der kulinarische Blog Alice-Albinutza.


Herzgerichte mit Kartoffeln

  • 650 g Kaninchen
  • 1 l Wasser
  • 0,6 kg Kartoffeln
  • 50 g Öl
  • 2 Karotten
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 3 Zwiebeln
  • 100ml Sahne.
  1. Das Kaninchen waschen, in Portionen von einem Stück Küche schneiden. Spülen Sie die Stücke ab und geben Sie sie in eine Schüssel, fügen Sie Wasser hinzu und lassen Sie sie dreißig Minuten ruhen. Während dieser Zeit dreimal das Frischwasser wechseln.
  2. Karotten schälen, waschen und in Ringe schneiden. Mit der Zwiebel die Haut entfernen, die Köpfe waschen und dann in Federn schneiden. Kartoffeln backen, waschen und schneiden.
  3. Kaninchenteile herausnehmen, abspülen und trocknen. Ein Stück Butter in eine Pfanne geben, zergehen lassen. Setzen Sie das Kaninchen ein, bereiten Sie die Gewürze vor, braten Sie es.
  4. Danach in eine Pfanne mit Öl aus der Pfanne geben. Hier legen Sie Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln.
  5. Das gesamte Tomatenmark und die Sahne hinzufügen, in das Wasser gießen. Schalten Sie die Hitze ein und kochen Sie, schmecken Sie. Bei schwacher Hitze eine Stunde kochen.

Kaltes Kaninchenfutter mit Oliven

Das Kaninchenfleisch wird mit Salz und einigen Pfefferkörnern gekocht und etwa eine Stunde gekocht, bis es etwas weich wird. Dann herausnehmen und in heißem Öl von beiden Seiten etwas anbraten.

Zwiebeln werden in Runden geschnitten, sagt man Julliene. Schneiden Sie also die Runden aus und legen Sie sie zum Aushärten in 300 ml heißes Öl. Er dreht sich weiter im Topf und achtet darauf, dass die Zwiebel nicht verbrennt, sondern nur weich wird und eine goldene Farbe bekommt. Lassen Sie es etwa 30-40 Minuten bei schwacher Hitze, fügen Sie dann so viel Wasser hinzu, dass es gut bedeckt ist, und lassen Sie es 2 Stunden köcheln. Wenn die Zwiebel zu einer Sauce geworden ist, die Brühe, das Lorbeerblatt, einige Pfefferkörner hinzufügen und weitere 10-15 Minuten kochen lassen. Dann das Fleisch und die Oliven dazugeben und aufkochen. Es kann auch heiß verzehrt werden. aber. Der wahre Geschmack dieses Essens ist, wenn es kalt ist.

Hühner-Ciulama mit Champignons

Die Brust in Würfel schneiden, würzen und leicht braten, bis sie ihre Farbe ändert. Getrennt

Geflügellebereintopf

Gewaschene Leber, in den Kühlschrank stellen, in einer Schüssel mit Milch für 30 '. Zwiebel, Knoblauch hacken


Kaninchenfleisch: ja oder nein?

In den letzten Jahren sind Kaninchen (insbesondere Zwerge) zu beliebten Haustieren geworden, aber diese Art wird immer noch wegen ihres Fleisches, das eine ganz besondere Textur und einen ganz besonderen Geschmack hat, domestiziert und auf Farmen aufgezogen. Das starke Aroma von Kaninchenfleisch, der recht hohe Preis und das Mitleid, das dieses kleine, niedliche Tier beim Zerlegen erweckt, machen dieses Fleischsortiment nicht zu oft zu essen und in keinem Metzger oder Supermarkt zu finden, wie z wie bei Hühnchen oder Rindfleisch.

Wussten Sie, dass in den 1940er Jahren, während des Zweiten Weltkriegs, das Kaninchen häufiger auf amerikanischen Tischen stand als andere Fleischsorten? Dies geschah, weil es eine Krise der Nahrungsressourcen gab, insbesondere von Fleisch. Kaninchen wachsen leicht und vermehren sich sehr schnell, was für Züchter von Vorteil ist.

Trotz der Einschränkungen der Menschen ist Kaninchenfleisch ziemlich gesund und hat viele gesundheitliche Vorteile:

- es ist ein viel diätetisches Fleisch als andere fettarme Sortimente. Eine 100-Gramm-Portion Kaninchenfleisch enthält 173 Kalorien, im Vergleich zu Hühnchen, das 201 Kalorien enthält, und Rindfleisch, das 295 Kalorien enthält. Es ist auch nicht mit Schweinefleisch zu vergleichen, das etwa 400 Kalorien pro 100 Gramm enthält, oder mit Lamm, das etwa 300 Kalorien pro Portion enthält.

- Das Lamm ist voller Nährstoffe, mit hohem Proteinanteil: Bei einer Portion von 100 Gramm haben Sie 28 Gramm leicht verdauliches Protein, deutlich mehr als bei Rind oder Huhn. Zur selben Zeit, Kaninchenfleisch es ist eine wichtige Eisenquelle, die ihm einen besonderen Geschmack verleiht. Eine Portion Kaninchen enthält 4 Gramm Eisen, aber auch 204 Milligramm Phosphor und 292 Gramm Kalium.

- Wenn Sie sich fettarm ernähren, können Sie versuchen, mehr Kaninchenfleisch zu essen. Eine Portion enthält 6,8 Gramm Fett im Vergleich zu Rindfleisch, das 18,3 Gramm Fett enthält, oder Schweinefleisch, das 9 Gramm Fett enthält. Eine Portion Kaninchen enthält 70 Milligramm Cholesterin, was im Vergleich zu anderen Fleischsorten nicht viel ist. Für eine gesunde Ernährung darf eine tägliche Aufnahme von 300 Milligramm Cholesterin nicht überschritten werden.

- Kaninchenfleisch enthält wichtige Vitamine, davon eine hohe Dosis Vitamin B 12 (eine Portion enthält über 100 % der empfohlenen Tagesdosis). Vitamin B12 spielt eine wesentliche Rolle bei der Funktion des Nervensystems, aber auch bei der Bildung roter Blutkörperchen. Interessanterweise hat Ihr Körper die Fähigkeit, dieses Vitamin zu speichern. Wenn Sie also Kaninchenfleisch essen, haben Sie in Ihrem Körper echte Reserven für die "schwarzen Käfer". Kaninchenfleisch enthält auch Vitamin B3, eine Portion mit etwa 40% der empfohlenen Tagesdosis. Das gleiche Vitamin ist in Hühnchen enthalten und hilft Ihnen, bei einer Erkältung schneller zu heilen.

Kaninchenfleisch hat auch den Vorteil, dass es leicht zuzubereiten ist, aber Sie müssen ein paar Tricks kennen:

1. Das Fleisch muss gegart werden, bis es eine Temperatur von 80 Grad Celsius erreicht hat. Es kann gegrillt, gebacken, gekocht oder in einer Pfanne gebraten werden.

2. Diese Fleischsorte muss bei einer relativ niedrigen Temperatur im Ofen gegart werden: 106 Grad Celsius. Es ist in etwa einer oder eineinhalb Stunden fertig, je nach Ofen. Ein wichtiger Trick besteht darin, das Fleisch während des Garens oft mit Sauce zu bedecken, da es sich um ein schwaches Sortiment handelt, das leicht trocknet.

3. Die besten Produkte, mit denen Sie Kaninchenfleisch würzen und geschmacklich verbessern können, sind: Petersilie, Rosmarin, Salbei, Olivenöl, Oliven, Rotwein und Zucker- oder Honigmarinade.

4. Wenn Sie das Kaninchen grillen möchten, marinieren Sie es zuerst oder würzen Sie es mit Zitronensaft und Olivenöl und würzen Sie es nach Geschmack. Stellen Sie das Fleisch zuerst auf hohe Hitze, dann lassen Sie es bei mittlerer Hitze ca. 40-45 Minuten mit einem Deckel darauf kochen, und wenden Sie es von Zeit zu Zeit.

Kaninchenfleisch Es ist ein gesundes und fettarmes Lebensmittel, also versuchen Sie es zumindest von Zeit zu Zeit zu essen.


Kaninchensteak auf dem Tablett – einfach aber lecker

Um richtig vorzubereiten Kaninchensteak das Tablett du brauchst:

  • 1 Kaninchen mit einem Gewicht von ca. 1,5 kg
  • 3-4 mittelgroße Kartoffeln
  • Pilze in Dosen
  • 2-3 Tomaten
  • Ein Bund gehackte Petersilie
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Ein Glas Wein

Das leckerste Kaninchen auf dem Tablett ist das panierte. Deshalb empfehlen wir Ihnen, es mit Knoblauchzehen zu panieren. Nachdem Sie dies getan haben, geben Sie Öl in eine große Schale und legen Sie dann das Kaninchen hinein. Legen Sie es für etwa 10 Minuten in den Ofen. Währenddessen die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Nehmen Sie das Kaninchen aus dem Ofen und legen Sie die Kartoffeln und Champignons in das Blech daneben. Decken Sie die gesamte Oberfläche des Blechs ab, damit das Gemüse möglichst gleichmäßig ist. Wasser hinzufügen, bis das Gemüse halb bedeckt ist. Schieben Sie das Blech wieder in den Ofen und lassen Sie das Kaninchen, bis das Fleisch etwas hart wird. Es ist sehr wichtig, dass das Kaninchen gut gemacht ist, da es dazu neigt, an der Oberfläche gemacht zu werden und im Inneren unauffällig zu bleiben.


Das Kaninchenfleisch wird mit Salz und einigen Pfefferkörnern gekocht und etwa eine Stunde gekocht, bis es etwas weich wird. Dann herausnehmen und in heißem Öl von beiden Seiten etwas anbraten.

Zwiebeln werden in Runden geschnitten, sagt man Julliene. Schneiden Sie also die Scheiben und legen Sie sie in 300 ml heißem Öl zum Aushärten. Es dreht sich im Topf weiter, wobei darauf zu achten ist, dass die Zwiebel nicht verbrennt, sondern nur weich wird und eine goldene Farbe bekommt. Lassen Sie es etwa 30-40 Minuten bei schwacher Hitze, fügen Sie dann so viel Wasser hinzu, dass es gut bedeckt ist, und lassen Sie es 2 Stunden köcheln. Wenn die Zwiebel zu einer Sauce geworden ist, Brühe, Lorbeerblatt, einige Pfefferkörner hinzufügen und weitere 10-15 Minuten kochen lassen. Dann das Fleisch und die Oliven dazugeben und noch einige Minuten kochen lassen. Es kann auch heiß verzehrt werden. aber. Der wahre Geschmack dieses Essens ist, wenn es kalt ist.

Speisen mit Kaninchen und Oliven können warm oder kalt serviert werden.
Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog Alice-Albinutza.


In Wein mariniertes Kaninchen, auf einem Tablett

Ich bin ein Mensch ohne Jagdleidenschaften. Ich bevorzuge wilde Tiere in der Natur als auf dem Tablett, und ich glaube, dass die Jagd, die in der Antike für den Lebensunterhalt praktiziert wurde, heute zu einer Art Extremsport geworden ist. Von einem dieser leidenschaftlichen Sportler habe ich diesen Hasen bekommen, den ich nach bestem Wissen und Gewissen zubereitet habe.

Jeder weiß, dass das Wild ein Fleisch mit starken Fasern hat, damit seine Widerstandsfähigkeit besiegt wird, die thermische Verarbeitung nicht ausreicht, es muss mariniert werden (oder Fezandarea im Fall von Federwild).
Ich habe eine Marinade zubereitet aus:

  • 1 Liter Rotwein, sec
  • Salz Pfeffer
  • 2 gehackte Zwiebeln und Lorbeerblatt
  • 3 Zehen zerdrückter Knoblauch

Ich habe das Kaninchen in Scheiben geschnitten, in eine große Schüssel gegeben und die Marinade darüber gegossen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Am nächsten Tag habe ich aufgeräumt 2 große Karotten, 4 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen.

Der Hase war mit dem Wein in der Marinade sehr freundlich geworden.

Ich habe die Kaninchenstücke abwechselnd mit Zwiebeln, Fisch und geschnittenen Karotten in das Tablett gelegt. ich habe gestreut Meersalz und Rosmarin. Ich habe die Marinade übergossen und alles damit bestreut Olivenöl.

Ich habe das Blech gut in Alufolie gewickelt und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad gestellt. Es ist eine halbe Stunde her, vielleicht 2? bis das Kaninchen gut durch war. Die Idee ist, das Fleisch zugedeckt im Ofen zu lassen, damit es besser gedünstet wird, bis es weich ist und leicht in die Gabel passt. Wenn die Sauce zu stark tropft, mit heißem Wasser oder Wein auffüllen (das Fleisch darf nicht trocken bleiben) Wenn es gut durchgezogen ist, das Fleisch auf einem Teller herausnehmen und zugedeckt warm halten.

Die Sauce aus der Pfanne und das Gemüse darin geben, 3 Esslöffel süße Sahne hinzufügen, ggf. mit etwas heißem Wasser verdünnen. Bringen Sie die Sauce zum Kochen und passen Sie den Geschmack von Salz und Pfeffer an.

Ich habe das Fleisch mit Knedle und Naturkartoffeln serviert, gut gebraten mit Sauce. Um den intensiven, kräftigen Geschmack des Wildes auszugleichen, habe ich noch ein paar Birnenscheiben aus dem Kompott und etwas Heidelbeermarmelade hinzugefügt.

Hat dir dieses Rezept gefallen?


Video: Mein ganzes kaninchenfutterMycutebunnys


Bemerkungen:

  1. Jela

    Bravo, deine Idee ist nützlich

  2. Hoben

    Welche Wörter ...

  3. Jory

    Sie liegen falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  4. Guifford

    Stimme dir absolut zu. Da ist auch was dran, scheint mir eine gute Idee zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  5. Mauzuru

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  6. Mazujinn

    Erstere wissen nicht, wer Bill Gates ist, und letztere mögen ihn nicht. Im Arsch wird ein verwundeter Reiter nicht weit laufen. Liebe für Geld ist billiger. Sex ist erblich. Wenn deine Eltern keinen Sex hatten, dann sind deine Chancen auf Sex gering.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Rezept für zähe Schoko-Erdnussriegel

Nächster Artikel

Tokios Gen Yamamoto über die Bedeutung von Gleichgewicht und Körper in einem Cocktail