Rezept für Feigen- und Zitronenhähnchen


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Huhn
  • Einfaches Hühnchen
  • Schnelles Hühnchen

Saftige Hähnchenschenkel, gebraten mit Feigen und Zitronenscheiben, sorgen für eine sättigende und beeindruckende mediterran inspirierte Mahlzeit. Einfach, lecker und wenn Sie das Gefühl haben, dass die Sauce nicht ausreicht, kann sie leicht verdoppelt werden.

167 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 3 Esslöffel dunkelbrauner weicher Zucker
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 675 g getrocknete Feigen
  • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • 12 Hähnchenschenkel
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Handvoll gehackte frische Petersilie

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:45min ›Fertig in:55min

  1. Backofen auf 200 C / Gas Stufe 6 vorheizen.
  2. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Zitronensaft, braunen Zucker, Essig und Wasser; beiseite legen.
  3. Feigen und Zitronenscheiben auf den Boden einer großen Auflaufform legen. Hähnchenschenkel darauf anrichten, dann die Zitronen-Essig-Mischung über das Hähnchen gießen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 40 bis 50 Minuten backen, oder bis das Hühnchen fertig ist und der Saft klar ist. Während des Bratens häufig begießen (Feigen wenden, wenn sie anfangen, braun zu werden).
  4. Hähnchen-, Feigen- und Zitronenscheiben mit einem Schaumlöffel aus der Auflaufform nehmen und auf eine warme Platte legen. Fett aus den Kochsäften abschöpfen und dann als Soße über das Hühnchen gießen. Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(142)

Bewertungen auf Englisch (104)

Geänderte Zutatenmengen. Okay, viele Änderungen. Zuerst habe ich ein ganzes Freilandhuhn verwendet, das in 8 Stücke geschnitten wurde. Die Packung getrockneter Feigen, die ich hatte, war nur 6 Unzen, ein ziemlicher Unterschied zu den im Rezept aufgeführten 675 g, aber ich schnitt sie in Drittel und ich hatte viele Stücke, die ich auf den Boden meiner Pfanne legen konnte. Ich glaube mehr wäre zu viel gewesen. Ich habe eine große Zitrone verwendet, geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Für die Flüssigkeit habe ich einen weiteren Saft einer sehr großen Zitrone verwendet, und dann, weil ich anscheinend keine Zutatenliste von dem Zeitpunkt, an dem ich vom Computer gehe, bis ich in die Küche komme, nicht behalten kann, habe ich mich an Menge und Art falsch erinnert von Zucker und nicht nur 3T. brauner Zucker, aber auch 3 T. Puderzucker. Ja, sehr süß. Da meine Zitrone jedoch riesig war, habe ich einfach noch 2 T. Wasser hinzugefügt, um das auszugleichen. Es war sehr gut. Ich habe Apfelessig anstelle von Weiß verwendet. Mein Hühnchen brauchte ungefähr eine Stunde, um die gewünschte Farbe zu bekommen, und ich löffelte Säfte darüber und drehte die Stücke mit einer Zange auf und ab, um sie wieder mit Sauce zu bedecken, während des Kochens.-07.08.2008

Ich habe dieses Rezept zweimal ausprobiert, mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen! Als ich das erste Mal Hähnchenbrust benutzte und unsere Freunde zu spät kamen, ließ ich das Hühnchen etwa zwanzig Minuten länger im Ofen ... Ich drehte die Temperatur herunter und deckte sie ab. Das Hühnchen war natürlich ausgetrocknet, aber die Sauce war fabelhaft! Es war zu einer süßsauren Glasur verdickt und die Zitronen waren praktisch kandiert. Das nächste Mal verkürzte ich die Zeit und bedeckte das Hühnchen, um es feucht zu halten, nur um festzustellen, dass die Sauce nicht richtig gekocht war! Es war essig und flüssig, obwohl das Hühnchen feucht war. Die erste Sauce ist mittlerweile legendär in unserer Familie, also werde ich es noch einmal versuchen, diesmal wahrscheinlich mit Hähnchenschenkeln, die Haut belassen und die ganze Zeit kochen.-07.08.2008

Wir hatten nur Hähnchenbrust und wollten das probieren. Wir hatten 500 g frische Feigen, also halbiert und unter die 3 Brüste gelegt. Verwendet Saft von 3 Zitronen in der Sauce und fügte 1 EL Honig hinzu. 1 1/2 Zitronen in Scheiben schneiden und über das Hühnchen legen. Die ersten 30 Minuten mit Folie abgedeckt. serviert mit Süßkartoffelpüree und leicht gedämpftem Dunkelgrünkohl.-12. Nov. 2015


Hühnchen mit Balsamico-Feigenglasur

Dieses klebrige, leicht fruchtige, süße und herzhafte Balsamico-Feigen-Glasiertes Hühnchen ist einfach zuzubereiten und geradezu lecker! Mit einer schnellen Prise knuspriger Walnüsse und frisch geriebenem Parmesan oder Gorgonzola wird dieses klebrige Hühnchen zu einem Liebling unter der Woche!

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2016 veröffentlicht. Ich habe den folgenden Beitrag aktualisiert, um neue Fotos und weitere Informationen zu Feigenhühnchen hinzuzufügen. Außerdem hat I&rsquove Schritt-für-Schritt-Fotos beigefügt, die Ihnen zeigen, wie schnell und einfach dieses gebackene Hähnchen mit Balsamico-Glasur zuzubereiten ist!

Hallo Freunde! Wie gehts?

Wenn Sie ein Fan von schnellen und einfachen Mahlzeiten unter der Woche sind, habe ich das perfekte Rezept für Sie!

Schnellnavigation - Inhaltsverzeichnis


Beste Feigen für Feigensauce

Wenn frische Feigen neu für Sie sind, dann wissen Sie wahrscheinlich nicht, wie viele Farben und Sorten heute erhältlich sind. Für frische Feigen müssen Sie wahrscheinlich auf die großen Lebensmittelgeschäfte verzichten und auf den Bauernmarkt oder die lokalen Märkte im Nahen Osten gehen. Trader Joe’s verkauft auch frische Feigen.

Feigen sind ein Favorit aus dem Nahen Osten und sind hier auf der nördlichen Hemisphäre vom Spätsommer bis Herbst reichlich vorhanden. Und Feigen gibt es hier in Kalifornien reichlich. Ja, wir sind verwöhnt. Und viele dieser Sorten sind in den USA relativ leicht zu finden.

Die am häufigsten vorkommenden Feigen sind die Black Mission Feigen, die eine tief dunkelviolette Farbe haben, die Brown Turkey Feigen, die ebenfalls eine dunkelviolette Schale haben, und diese grünhäutigen Sorten wie die Adria- und Calimyrna-Feigen.

Jede dieser Feigen funktioniert in dieser Balsamico-Feigensauce, solange die Feigen reif und süß sind.


Rezept für Feigen- und Zitronenhähnchen - Rezepte

Feigen- und Zitronenhähnchen

Hähnchenschenkel gebraten mit Feigen und Zitronenscheiben in einer Glasur aus Zitrone, Essig und braunem Zucker. Ein gutes Rezept, um das Fasten im Ramadan zu brechen und das Iftar zu feiern.

  • 12 Hähnchenschenkel
  • 2 Zitronen, 1 in Scheiben, 1 halbiert
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse weißer Essig
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 1/2 Pfund getrocknete Feigen
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie


Richtungen:
Die Hähnchenschenkel im Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Den Saft einer halbierten Zitrone in eine kleine Schüssel auspressen, dann braunen Zucker, Essig und Wasser beiseite stellen.

Legen Sie Feigen und in Scheiben geschnittene Zitronensegmente auf den Boden einer 11x16-Zoll-Back-/Bratform. Hähnchenschenkel darauf anrichten, dann die Essigmischung über das Hähnchen gießen. Zum Schluss mit Salz und getrockneter Petersilie abschmecken.

Backen / braten Sie bei 400 Grad F (200 Grad C) für 50 Minuten und begießen Sie häufig (drehen Sie Feigen, wenn sie anfangen zu bräunen).

Hähnchen-, Feigen- und Zitronenscheiben mit einem Schaumlöffel aus der Auflaufform nehmen und auf eine warme Platte legen. Fett aus den Kochsäften abschöpfen und dann als Soße über das Hühnchen gießen. Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.


Hühnchen mit Feigen und Zitrone

1. Das Hähnchen von Fett und Sehnen befreien. Den Backofen auf 180 °C (350 °F/Gas 4) vorheizen. Mit einem Sparschäler die Zitronenschale entfernen und die Schale in lange dünne Streifen schneiden. Die Schale mit etwas Wasser in einen kleinen Topf geben. 2 Minuten kochen, dann abgießen und beiseite stellen.

2. Ingwer, Garam Masala und Sojasauce mischen. Reiben Sie die Mischung über das gesamte Huhn.

3. Das Öl in einer Pfanne mit schwerem Boden erhitzen. Das Hühnchen bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten auf jeder Seite kochen oder bis es gut gebräunt, aber nicht durchgegart ist. Das Hähnchen auf Küchenpapier abtropfen lassen. In einen flachen ofenfesten Bräter geben.

4. Weißwein, Ingwerwein, Zitronensaft, Brühwürfel und die restliche Marinade in dieselbe Pfanne geben. Aufkochen. Feigen und glasierten Ingwer dazugeben. Vom Herd nehmen und über das Huhn löffeln. 20 Minuten backen oder bis das Hühnchen weich ist, dabei einmal wenden. Mit der Zitronenschale servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 (6 Unzen) Hähnchenbrusthälften ohne Haut und ohne Knochen
  • 1 ½ Esslöffel frische Thymianblätter, geteilt
  • ½ Teelöffel Salz, geteilt
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • ¾ Tasse gehackte Zwiebel
  • ½ Tasse fettfreie, natriumarme Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Teelöffel natriumarme Sojasauce
  • ½ Tasse fein gehackte getrocknete Feigen (wie Mission)

Beide Seiten des Hühnchens gleichmäßig mit 1 1/2 Teelöffel Thymian, 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer bestreuen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Hühnchen hinzu, kochen Sie 6 Minuten auf jeder Seite oder bis es fertig ist. Aus der Pfanne nehmen, warm halten.

Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Butter in die Pfanne geben. Fügen Sie Zwiebel hinzu, sauté 3 Minuten. Brühe, Essig, Sojasauce und Feigen hinzufügen. Köcheln lassen, bis die Sauce auf 1 Tasse reduziert ist (ca. 3 Minuten). Fügen Sie 1 Esslöffel Thymian und 1/4 Teelöffel Salz hinzu. Hähnchenbrusthälften längs diagonal in Scheiben schneiden. Sauce über Hühnchen servieren.


Zutaten von Feigen- und Zitronen-Energiekugeln

  • 120 g Tahin
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 3 Esslöffel Sesamkörner
  • 6 Esslöffel Mandelmehl
  • 1 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • 30 g kristallisierter Ingwer
  • 2 Esslöffel gemahlene Leinsamen
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Honig

Wie man Feigen- und Zitronen-Energiebällchen herstellt

Schritt 1 Mahlen Sie die Leinsamen zu einem feinen Pulver

Um diese leckeren Energiebällchen zuzubereiten, mahlen Sie zuerst die Leinsamen in einem Mixer. Die gemahlenen Leinsamen in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Schritt 2 Tahini und Feigen zu einer glatten Paste mischen

Nun Tahini, Honig, Feigen und Ingwer in die Küchenmaschine geben. Mischen und mixen Sie sie, bis sie eine glatte Konsistenz haben.

Schritt 3 Mischen Sie diese Tahini-Feigen-Paste mit Mandelmehl

Die Tahini-Feigen-Mischung in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten wie gemahlene Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne, Zitronensaft und Mandelmehl in die Schüssel geben.

Schritt 4 Aus dieser Mischung Kugeln formen und frisch servieren

Alles gut vermischen und die vorbereitete Mischung zu Kugeln rollen. Servieren und genießen Sie diese Energiebällchen als gesunden Genuss.


Honig gebratenes Huhn und Feigen

Dieses Honey Roasted Chicken and Feigen hat Zwiebeln, Schalotten und Feigen, die in einer Knoblauch-Honig-Sauce geröstet werden, die ein wenig Liebe aus Rotweinessig bekommt. So gut.

Beim Rösten zerfallen die Feigen langsam und verwandeln sich in eine puddingartige Frucht, die einen süßen Geschmack und eine marmeladenartige Textur hat. Diese bekommen ein wenig zusätzliche Liebe von einer Knoblauch-Honig-Sauce, die herzhaft ist und mit einem Hauch von Rotweinessig versetzt wird. Fügen Sie dem Gericht das Hühnchen hinzu und dieses Honey Roasted Chicken and Feigen ist eine komplette Mahlzeit, die zu schade ist, um sie nicht zu teilen. Schreit dieser nicht nach Comfort Food und Herbst?

Ich habe dies mehrmals mit drei verschiedenen Essigen gemacht. Zuerst habe ich Reiswein probiert und er war zu süß. Als nächstes kam Apfelessig, und obwohl ich ihn liebte, war der Rotweinessig die perfekte Säure, um die Süße der Feigen und des Honigs auszugleichen.

Dieses mit Honig geröstete Hühnchen und Feigen ist ein wunderbares Komfortessen ohne Kohlenhydrate wie ein Nudelgericht oder mit Kartoffelpüree. Langsam gebratenes Hähnchen in einer wahnsinnig leckeren Knoblauch-Honig-Sauce mit süßen Feigen. Klingt gut? Ich schwöre dir, es ist tatsächlich so.

Ich verwende dafür gerne Haut mit Knochen auf den Hähnchenschenkeln. Ich habe das Gefühl, dass die Oberschenkel mehr Geschmack haben und ich liebe die gerenderte und knusprige Hühnerhaut oben. Die Hähnchenschenkel salzen und gepfeffert bekommen eine Pfanne anbraten, dann in derselben Pfanne die Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch. Eine Mischung aus Rotweinessig, Honig, Paprikaflocken und Maisstärke ergibt die Sauce.

Zurück in die Pfanne mit der Sauce gehen die Oberschenkel und geschnittene Feigen, um alles für ein wenig Braten abzurunden. Was Sie haben, ist ein köstliches Herbstessen.

Die Geschmackswaffe ist hier definitiv der Rotweinessig, aber auch der frische Oregano ist der Schlüssel.

Die Feigen sind so zart und gabelzart. Süß, lecker und ergänzen die würzige Knoblauch-Honig-Sauce. Schauen Sie sich diese Schönheit an!

Ich habe dies als Ein-Pfannen-Mahlzeit mit meinem 12-Zoll-Gusseisen zubereitet, aber Sie können gerne eine große Pfanne verwenden, die nach dem Anbraten in den Ofen gehen kann. Kürzlich habe ich dieses Rezept verdoppelt und nach dem Pfannenbraten alles in meinem treuen 13࡯″ Steinbackgeschirr für eine Party geröstet. Dieser bekam begeisterte Kritiken und alle sagten, sie sollen dieses Rezept bitte posten, also hier sind die Leute! Wir hatten ein wenig Süß-Sauer-Erdbeer-Semifreddo mit schwarzem Sesam (dieses MUSST auch probiert werden!) als Dessert und es war ein fantastischer Abend. Geschmacksexplosion und Texturen sind das, woran es liegt, oder? Wer ist bei mir?

Die süßen Feigen sind unglaublich und die süß-scharfe Sauce ist fantastisch, aber wenn Sie knusprige Hühnerhaut mögen, gießen Sie die Sauce nicht über oder begießen Sie sie.


Hühnchen mit Portwein und Feigen

Heizen Sie den Ofen auf 375 F Grad. Jede Feige drei- oder viermal mit einem Gemüsemesser einstechen. Kombinieren Sie in einem kleinen Edelstahltopf die Feigen, das Wasser, die 2/3 Tasse Portwein und die Zitronenschale. Zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Entsorgen Sie die Schale und bewahren Sie die Pochierungsflüssigkeit auf. Die Feigen halbieren.

In der Zwischenzeit das Hähnchen mit Öl bestreichen und die Stücke mit der Hautseite nach oben in einen großen Bräter legen. Das Hähnchen mit dem restlichen 1 Esslöffel Portwein bestreuen und mit 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer würzen. Jedes Hähnchenstück mit einem Stück Butter bestreichen. Kochen, bis die Brüste gerade fertig sind, etwa 30 Minuten. Entfernen Sie die Brüste und kochen Sie die Beine weiter, bis sie fertig sind, etwa 5 Minuten länger. Nehmen Sie den Bräter aus dem Ofen und geben Sie die Brüste zurück in die Pfanne.

Erhitzen Sie den Grill. Grillen Sie das Huhn, bis die Haut goldbraun ist, etwa 2 Minuten. Übertragen Sie das Huhn auf einen Teller.

Gießen Sie das Fett aus dem Bräter ab. Stellen Sie die Pfanne auf mäßige Hitze und fügen Sie die Feigen-Pochierungsflüssigkeit hinzu. Zum Kochen bringen und den Boden der Pfanne abkratzen, um alle braunen Teile zu entfernen. Kochen Sie, bis es auf ungefähr 1/4 Tasse reduziert ist, ungefähr 4 Minuten. Die Feigen, den angesammelten Saft des Huhns und je eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Sauce über das Hühnchen geben.


Brathähnchen & Frischer Feigensalat mit Zitronen-Dill-Vinaigrette

Der Spätsommer in San Diego ist eine meiner liebsten Jahreszeiten. Die Sonnenuntergänge sind rosa und golden, die Touristen werden dünner, die Morgen sind kalt und taufrisch und die frischen Produkte sind reichlich vorhanden. Ich habe das sicher schon erwähnt, aber wir haben das große Glück, so viele kleine Bio-Bauernhöfe in der Grafschaft zu haben. Fast jeden Tag der Woche finden Sie einen lokalen Bauernmarkt. In den Werken in der Nähe der Innenstadt befindet sich auch ein permanenter öffentlicher Markt, der bis Ende nächsten Jahres in vollem Gange sein soll.

Wenn Sie mich kennen, wissen Sie, dass meine liebste Ernte am Ende der Saison immer die Tomate war. Das Problem ist, dass sie hier einfach nicht so gut sind wie in Indiana (sorry Cali, aber die Hoosiers haben dich da übertroffen!) Ich denke, Tomaten profitieren wirklich von diesem Klima mit hoher Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit, das an der Westküste selten vorkommt .

Aber dann habe ich die frischen Feigen probiert… Meine liebe Tomate, es tut mir leid, dass du ersetzt wurdest. Ein Blick auf die pralle saftige Feige und ich wusste, dass ich fertig war. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nie eine frische Feige probiert haben, verpassen Sie etwas. Dies ist die Frucht der Götter. Denken Sie jetzt nicht, dass Sie wissen, wie sie schmecken, weil Sie getrocknete Feigen hatten. Diese klebrigen, klebrigen, übermäßig süßen Massen sind absolut nichts mit ihren zarten, reifen, frischen Cousins ​​​​zu vergleichen.

Zu dieser Jahreszeit kombiniere ich Feigen mit allem griechischen Joghurt, Käse, Braten, Obstkuchen, Sandwiches, Pizza und Salaten. Ich werde sie essen, bis ich sie fast satt habe, da ich weiß, dass ich sie erst im nächsten Jahr wieder bekomme. Ich habe diese Feigen von Koral’s Tropical Fruit Farm auf dem Hillcrest Farmer’s Market in San Diego gekauft. Sie passen sowohl zu süßen und herzhaften Gerichten als auch zu salzigen und herben Aromen. Dieser Salat lässt die leichte Süße der Feigen richtig zur Geltung kommen, indem er sie mit rauchigem Brathähnchen, karamellisierten Zwiebeln und knackigem Grün kombiniert. Die Zitronen-Dill-Vinaigrette vereint alle Aromen in perfekter Harmonie.

Gehen Sie aus und probieren Sie diese Schönheiten aus, solange Sie noch können. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben!

  • 1 süße Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 großer Römersalat, gehackt
  • 2 persische Gurken, in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangen Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 8 Unzen Brathähnchen, in Stücke gerissen
  • 10 frische Feigen, in Scheiben geschnitten
  • 1 TL frisch gehackter Dill
  • Saft von 1 großen Zitrone
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra

Eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit Kochspray bestreichen. Die Zwiebel in der Pfanne 7-9 Minuten anbraten, bis sie glasig ist (das Hinzufügen einer Prise Salz hilft, die Feuchtigkeit zu entziehen).

Salat, Gurke, Sellerie, Hühnchen, Zwiebel und Feigen in eine große Salatschüssel schichten.

Dill, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Honig in einer kleinen Schüssel vermischen. Olivenöl einrühren. Die Vinaigrette zum Salat servieren.

Portionen: 4 Serviergröße: ¼ Salat und 1 EL Vinaigrette



Vorherige Artikel

Molekulares Trinken in der Voliere

Nächster Artikel

Krispy Kreme Conversation Heart Donuts kehren zum Valentinstag zurück